• Home
  • VectorCAST: Entwicklung sicherheitsrelevanter S...
Webinar Recording

2020-05-28

Duration: 64 minutes

Language: German

Panelists: Martin Heininger, Ingo Nickles, Winfried Schröder

VectorCAST: Entwicklung sicherheitsrelevanter Software in der Bahnindustrie

Die Anforderungen an moderne Eisenbahnsysteme können ohne sicherheitsrelevante elektronische Systeme nicht erfüllt werden. Sie werden in allen Bereichen des Schienenverkehrs eingesetzt, von der Straßenbahn bis zum Schnellzug. Der Anteil von Software in diesen Systemen wächst rapide. Wenn sicherheitsrelevante Anwendungen entwickelt werden, können Softwarefehler schwerwiegende Folgen haben. Aus diesem Grunde hat die Bedeutung der Software im Genehmigungsprozess stark zugenommen. Es wird sichergestellt, dass die Software gemäß den angegebenen Sicherheitsanforderungen entwickelt wurde. Die Normen EN50126, EN50128 / EN50657, EN50129 leiten sich aus der IEC 61508 ab und beschreiben die funktionale Sicherheit in der Eisenbahnindustrie. Die EN50128 und EN50657 konzentrieren sich dabei auf den Softwareentwicklungsprozess.

 

Erfahren Sie mehr über die Prozesse, die bei der Entwicklung sicherheitsrelevanter Software nicht nur in der Bahnindustrie, berücksichtigt werden müssen. Erhalten Sie einen Überblick über den Inhalt der Standards, die notwendigen Aktivitäten und praktische Tipps für die Anwendung der Prozesse in den Projektpraktiken.

 

Agenda:

> Übersicht über EN50128 und EN50657

> Schlüsselaspekte der Softwareorganisation, Rollen und Verantwortlichkeiten

> Wichtige Aspekte des Software-Lebenszyklus und die Bedeutung von Dokumenten

> Praktische Tipps zur Werkzeugunterstützung und zur Auswahl von Techniken und Maßnahmen

 

Martin Heininger ist Gründer und CEO der HEICON Global Engineering GmbH und seit fast zwanzig Jahren an der Leitung und Durchführung von Projekten zur funktionalen Sicherheit für die Baahn, der Luft- und Raumfahrt, die industrielle Automatisierung, die Automobilindustrie, der Medizin und andere Branchen beteiligt.

 

Ingo Nickles ist Senior Field Application Engineer bei Vector und für die Produktfamilie VectorCAST im Einsatz, wo er für die Kunden- und Projektunterstützung verantwortlich ist. Er verfügt über mehr als 25 Jahre Berufserfahrung in den Bereichen Softwaretest, Softwareentwicklung, Systemdesign, Softwaretests und agile Entwicklungsmethoden.

 

Winfried Schroeder ist Business Development Manager bei Vector Informatik und blickt auf mehr als 20 Jahre Erfahrung im Support, Projektunterstützung, Vertrieb und Marketing von Softwareentwicklungswerkzeugen für die Erstellung von sicherheitskritischen Apllikationen zurück.

 

Playback