Hochschul-Sponsoring

Formula Student

Mit großer Leidenschaft engagieren sich Studenten unterschiedlicher Fakultäten internationaler Hochschulen in den Rennteams der Formula Student. Seit 2009 unterstützt Vector dieses praxisnahe Engagement vieler Teams mit Hard- und Software, Embedded Betriebssystemen und vor allem mit Know-how. Dieses Engagement von Vector verbessert die praxisnahe Ausbildung von Hochschülern in dieser weltweiten Rennserie.

Zur Zeit fördert Vector die folgenden Teams:

BRS Motorsport e.V., Bonn-Rhein-Sieg High-Octane Motorsports Erlangen
BRT, HTWG Konstanz HTW Berlin
CAT Racing, HS Coburg Infinity Racing HS Kempten
CURE Mannheim, DHBW Mannheim KA-RaceIng, KIT Karlsruhe
Dart Racing TU Darmstadt KaRaT Kaiserslautern Racing Team e.V.
Delta Racing Mannheim LA e-Racing e.V., Landshut
DHBW Engineering Stuttgart e.V. Lions Racing Team e.V.
Dynamics e.V., HS Regensburg Mainfranken Racing, HS Schweinfurt
E.Stall Esslingen municHMotorsport e.V., HS München
Ecurie Aix - RWTH Aachen e.V. OWL Racing-Team e.V.
Einstein Motorsport Ulm RacetechRacing, TU Bergakademie Freiberg
Elbflorace, Uni Dresden Raceyard Kiel
E-motion Rennteam Aalen e.V. Rennschmiede Pforzheim e.V.
E-Traxx,  HS Düsseldorf Rennstall Esslingen
Evolution Racing, Team Saar Rennteam Uni Stuttgart
Fast Forest, THD Deggendorf Running Snail, OTH Amberg-Weiden
FaSTTUBe, TU Berlin Starkstrom Augsburg
GFR DHBW Ravensburg Strohm&Söhne, HS Nürnberg
GreenTeam DV, Uni Stuttgart Team Starcraft e.V., TU Ilmenau
GreenTeam EV, Uni Stuttgart Team wob-racing
HAWK Göttingen TMM Technikum Mittweida Motorsport (FH)
Herkules Racing Team UPBracing Team e.V., Paderborn
HHN Racing, HS Heilbronn WHZ Racing Team, Zwickau
High Speed Karlsruhe  

International:
Großbritannien Spanien
eTech Racing, Uni Oviedo
Oxford Brookes Racing
Oxford University Racing
Formula Student Vitoria-FSV, UPV Vitoria
Tecnun eRacing, Uni Navarra
Team SURTES, Surrey University Racing Technology & Engineering UniOvi eTech Racing, Uni Oviedo
Warwick Racing UPC ePowered RACING, UPC Barcelona
  UPC ESEIAAT ecoRacing, UPC Barcelona
Schweiz China
Bern Formula Student, FH Bern
  Jilin University Racing, Jilin University

 

EcoCAR-Mobilitätsherausforderung

Die EcoCAR Mobility Challenge (EcoCAR) ist die neueste Serie des U.S. Department of Energy (DOE) Advanced Vehicle Technology Competition (AVTC). Der vierjährige Wettbewerb fordert 11 Universitätsteams heraus, fortschrittliche Antriebssysteme sowie vernetzte und automatisierte Fahrzeugtechnologie anzuwenden, um die Energieeffizienz, Sicherheit und Kundenattraktivität des 2019er Chevrolet Blazer zu verbessern - speziell für den Carsharing-Markt. EcoCAR, das von DOE, General Motors (GM) und MathWorks gesponsert und vom Argonne National Laboratory geleitet wird, ist das Herzstück des automobilen Erfindungsreichtums, der an zukünftigen Mobilitätslösungen arbeitet.  Vector unterstützt jedes Team mit CANoe und der Option Car2X, einem CANalyzer und einem CANape mit der Option DriverAssistance sowie einem VN1630 Log.  Das Ziel ist es, die zukünftigen Ingenieure mit den besten Werkzeugen für die Zukunft der Mobilität zu unterstützen.