Case Study - Remote-Diagnose & Flashen

Webasto Battery Systems | © Webasto SE
Webasto Battery Systems | © Webasto SE

Enormer Zeitgewinn bei Webasto

Mit der Remote-Toolkette von Vector, bestehend aus vFlash und Indigo, führen die Webasto Ingenieure nun Updates und Diagnosen an Kundensystemen aus der Ferne durch - mit enormer Zeitersparnis und sinkenden Kosten.

Der Partner

Webasto

Die Webasto Gruppe ist globaler innovativer Systempartner der Mobilitätsbranche und zählt zu den 100 größten Zulieferern der Automobilindustrie weltweit. Das Angebot des Unternehmens umfasst eigen entwickelte Dach-, Heiz- und Kühlsysteme für verschiedene Fahrzeugarten, Batterien und Ladelösungen für Hybrid- und Elektrofahrzeuge sowie ergänzende Services rund um das Thermomanagement und die Elektromobilität. Zu den Kunden von Webasto zählen Hersteller von Personenkraftwagen, Nutzfahrzeugen und Booten ebenso wie Händler und Endkunden.

Das Projekt

Effiziensteigerung beim Support

Die Nachfrage nach Batteriesystemen von Webasto wächst stetig. Die Field Application Engineers (FAE) stellt das vor die Herausforderung, einem jährlich um 50-100% wachsenden Support-Bedarf gerecht zu werden. Dies lässt sich nicht einfach mit der personellen Erweiterung des FAE Teams ausgleichen.

Trotzdem ist es das Ziel von Webasto, bei der Bearbeitung der Supportfälle den Kunden den optimalen Service zu bieten.

Mehr anzeigen

Vector Remote-Werkzeugkette aus vFlash und Indigo

Vor dem Einsatz der Vector Remote-Werkzeugkette erforderten 90% der weltweit stattfindenden Supportfälle die Vor-Ort Präsenz der Webasto FAEs.

Mit vFlash Remote führen die Webasto Ingenieure jetzt Updates der Systeme bei den Kunden aus der Ferne durch. Darüber hinaus steht mit Indigo Remote die komplette Funktionalität eines Diagnosetesters für die Fehlersuche, die Konfiguration des Systems oder das Aufzeichnen von Traces bereit.

So können die Webasto Ingenieure sich schnell ein eigenes Bild machen. Sie erhalten alle notwendigen Informationen, um zeitnah Lösungen für den Kunden zu finden. Gerade so, als wären sie live vor Ort.

Mehr anzeigen
Mit Remote-Werkzeugkette:  Reduzierung der Kosten pro Support-Einsatz und Erhöhung  der Effizienz bei der Bearbeitung von Kundenproblemen
Mit Remote-Werkzeugkette: Reduzierung der Kosten pro Support-Einsatz und Erhöhung der Effizienz bei der Bearbeitung von Kundenproblemen

Aktuell bietet Webasto mit seinen FAEs mehr als 100 externen  und vielen internen Kunden die Möglichkeit ohne die Beschaffung von Software auf alle Funktionen der Vector Remote-Toolchain zuzugreifen und das nahezu zeitgleich an jedem Ort auf der Welt.

Unschlagbare Reaktionszeit für den Kunden: Von der Meldung eines Problems bis zu dessen Ersteinschätzung konnten mehrere Tage für Terminfindung, Reisevorbereitung und Flüge etc. vergehen. Per Remote kann das Problem nun oft innerhalb einer Stunde gelöst oder fundierte Lösungsvorschläge angeboten werden.

Enormer Zeitgewinn: Ohne Remote-Diagnosewerkzeuge fanden etwa 90% der Termine vor Ort statt, heute ist das Verhältnis umgekehrt, ca. 85% der Termine finden per Remote statt. Dadurch werden aktuell anstelle von 1-2 Kundenproblemen pro Woche pro FAE nun bis zu 10 Kundenthemen bearbeitet.

Sinkende Kosten: Die Kosten pro Einsatz sind durch den Entfall der Reisezeit um 70% gesunken.

Probleme vermeiden statt beheben: Durch die Effizienzsteigerung ist Webasto in der Lage den Kunden nicht nur bei akuten Problemen zu helfen, sondern legt verstärkt den Fokus auf "Guided Development", d.h. Probleme erst gar nicht entstehen zu lassen.

Bessere Planbarkeit: Dienstreisen waren mehrfach nicht planbar und dauerten oftmals länger. Durch das Arbeiten per Remote haben sich die Arbeitszeiten wieder normalisiert.

 

Mehr anzeigen

Ins Gespräch kommen

Interessieren Sie sich für Remote-Diagnose-Tools wie Indigo und vFlash oder wollen gleich Indigo ausprobieren? Dann lassen Sie uns reden!

Pascale Morizur
Helping to simplify vehicle diagnostic testing.

Verwandte Produkte

Profitieren Sie von weiteren Vector Diagnoselösungen

Indigo

Einfach zu bedienender Diagnosetester, der sich weitgehend selbst konfiguriert

Mehr über Indigo
vFlash

Steuergeräte flashen über CAN FD, FlexRay, LIN, Ethernet (DoIP)

Mehr über vFlash
Lösungen für Remote Diagnose & Flashen

Abgestimmte Remote-Werkzeuge für verschiedene Use-Cases

Mehr über die Lösungen für Remote Diagnose & Flashen
Diagnose | Case Study | MAN Truck & Bus

Maximale Effizienz im Diagnose-Testprozess bei MAN mit Indigo

Zur Seite gehen