eMobilityAnalyzer
Kenngrößen in elektrischen Fahrzeugen sofort sichtbar machen

Was ist der eMobilityAnalyzer?

Der eMobilityAnalyzer ist eine Funktionsbibliothek, die Messungen bei der Entwicklung elektrifizierter Fahrzeuge vereinfacht. Als Herzstück unseres skalierbaren Vector/CSM eMobility Messsystem berechnet er aus Rohsignalen, wie Strom und Spannung, resultierende, aussagekräftige Kenngrößen, wie z.B. Leistung, etc. unter Verwendung komplexer mathematischer Algorithmen. 
Die intuitiv zu bedienende grafische Benutzeroberfläche vereinfacht die Verwendung und Parametrierung der Algorithmen. Das System erzeugt die Ergebnisse online als berechnetes Signal. Diese Signale können sofort verwendet werden, z. B. zur Visualisierung, in Triggerbedingungen oder für weiterführende Berechnungen. Die Online-Verfügbarkeit der Ergebnisse, ohne zeitaufwändige Nachbearbeitungsschritte, ermöglicht effizientere Testmethoden.

Sie wollen alle Informationen zum eMobilityAnalyzer in einem übersichtlichen Dokument? 

Vorteile

  • Ermöglicht Labor-PowerAnalyzer-Funktionalitäten in einem automotive-tauglichen Messsystem
  • Online-Berechnung von schnellen Eingangssignalen
  • Direkte Verfügbarkeit von berechneten Ergebnissen für Aufzeichnung, Weiterberechnung, Triggerung, ... 

Anwendungsgebiete

Das Vector/CSM eMobility Messsystem deckt den gesamten Bereich der HV-Anwendungsfälle ab:

  • 3-phasige E-Motoren 
  • Wechselrichter 
  • Konformitätsprüfung von HV-Leistungsnetzen und Komponenten 
  • AC- oder DC-Ladegeräte 
  • Getaktete Lasten wie z.B. PTC-Heizelemente
  • DC/DC-Wandler

Die mit CSM-Modulen präzise gemessenen analogen Quellsignale werden mit dem Vector System synchron erfasst um bestmögliche Funktionsergebnisse zu ermöglichen. 

Durch regelmäßigen Austausch mit unseren Kunden wird der Funktionsumfang der eMobilityAnalyzer Bibliothek kontinuierlich erweitert. Sprechen Sie uns gerne an, wenn Sie weitere Anforderungen haben.

 

Analyse der Oberschwingungen im Antrieb

Funktionsübersicht

Ripple Gibt die Parameter bezüglich der Schwankungen eines gegebenen Eingangssignals sowie dessen Mittelwert und Wurzel-Quadratmittelwert. Es ist die ideale Funktion zur Analyse der Restwelligkeit, wenn keine Leistungsmessung benötigt wird.
DC Analysis Bestimmung der Wirkleistung und Energie sowie der Restwelligkeit von Spannung und Strom im DC-Bereich. Anwendungen liegen sowohl im Traktionsbereich (Eingang des Umrichters) als auch bei der Bordnetzanalyse zur Prüfung der Konformität von Hochspannungskomponenten (LV124 / LV148). 
DC Efficiency Die wichtigsten Werte bei der Auslegung und Optimierung von Bauteilen sind die Verluste, die in den Bauteilen auftreten. Die Funktion berechnet direkt den Wirkungsgrad aus den Eingangsspannungen und -strömen sowie dem Ausgang der zu prüfenden Komponente. Auch der Gesamtwirkungsgrad und die Verlustleistung werden berechnet. 
Charger Efficiency Messen Sie den Wirkungsgrad von Bordladegeräten, die direkt aus dem Stromnetz versorgt werden. Basierend auf den Spannungen und Strömen des Ausgangs und der drei Eingangsphasen berechnet es die Eingangs- und Ausgangs-Wirkleistungen sowie die Gesamtenergien. Diese liefern den Gesamtwirkungsgrad und die Verlustleistung eines Ladezyklus.
Inverter Efficiency Berechnet den Wirkungsgrad eines dreiphasigen Wechselrichters. Berechnet auch die aufgenommene und erzeugte Wirkleistung sowie die Verlustleistung.
Harmonics Führt eine Oberschwingungsanalyse eines Signals durch, bei der die Grundschwingung und höhere Oberschwingungen bis zur 15. in einem vorgegebenen Zeitintervall analysiert werden. Neben der Berechnung der wahren Effektivwerte der Oberschwingungskomponenten werden auch der wahre Effektivwert des Gesamtsignals und die gesamte harmonische Verzerrung (IEEE 1459-2010) berechnet. Die Grundfrequenz wird automatisch aus einem separaten Eingang ermittelt, so dass auch Signale von stark nichtlinearen Lasten analysiert werden können.
eMotor Power Analysis Ermittelt Wirkleistung, Scheinleistung, Blindleistung, elektrische Drehzahl und Gesamtenergie eines 3-phasigen E-Motors in Stern/Stern- oder Dreieckschaltung. Außerdem werden die Wirkleistungen der einzelnen Wicklungen berechnet.
PWM Power Analysis Analysiert die Leistungsaufnahme von Lasten, die durch pulsweitenmodulierte Eingänge (PWM) angetrieben werden. Neben der Berechnung von Wirk-, Schein- und Blindleistung ermittelt es typische Eigenschaften eines PWM-Signals, wie z. B. Grundfrequenz, Tastverhältnis usw.
eMotor Y Delta Basierend auf den Spannungen zwischen den Klemmen und den Phasenströmen führt diese Funktion die Y-Delta- und Delta-Y-Transformation durch. Sie ist nützlich, um eine ordnungsgemäße Verdrahtung vor der Verwendung der Power Analyzer-Funktion eMotor Power Analysis zu überprüfen.
Shaft Power Berechnet mechanische Leistung und Arbeit basierend auf Drehzahl und Drehmoment eines externen Aufnehmers. Die Ausgabe wird über ein vorgegebenes Zeitfenster gemittelt.
Axle Power Ähnlich wie Shaft Power, jedoch für zwei externe Aufnehmer. Zusätzlich werden die mittlere Drehzahl und das Gesamtdrehmoment ermittelt.

 

Weitere leistungsfähige Bibliotheksfunktionen

Linear Mean Neben den elektrischen Eigenschaften eines Systems müssen oft auch andere Größen analysiert und referenziert werden. Dies können Durchschnittstemperaturen oder jedes andere relevante analoge Steuergerätesignal sein. Diese Funktion berechnet den Durchschnittswert eines beliebigen Signals innerhalb eines festgelegten Zeitfensters. 
True RMS Bei Messungen an Lasten, die über PWM oder eine andere allgemeine Signalform angesteuert werden, sind oft die Effektivwerte von Interesse. Diese Funktion gibt online den wahren Effektivwert eines gegebenen Eingangs zurück.
Slope Schätzt die durchschnittliche Steigung eines Signals innerhalb eines bestimmten Zeitfensters. Sie verwendet ein gleitendes Fenster und ist weniger anfällig für Rauschen als die übliche Differenzierung, wodurch sie sehr nützlich für robuste Triggeranwendungen ist.
PWM Analysis Berechnet die Grundfrequenz, das Tastverhältnis, den wahren Effektivwert und die Hoch- und Tiefstwerte von pulsweitenmodulierten Signalen.

 

eMobilityAnalyzer ist verfügbar in

CANape

Steuergeräte optimal kalibrieren

Mehr Informationen
CANape log | ADAS-Logging effizient & flexibel

ADAS-Logging neu gedacht: Wenn Vector Logger-Hardware-Power auf CANape Smartness trifft.

Zur Seite gehen
vMeasure exp

Komplexe Messtechnikaufgaben sicher lösen

Erfahren Sie mehr
vMeasure log

Anspruchsvolle und komplexe Logging-Aufgaben einfach beherrschen

Mehr erfahren
vSignalyzer

Messdaten darstellen, auswerten, dokumentieren

Mehr Informationen

Produktbeschreibungen

Fact Sheet:

Mehr anzeigen