CANalyzer .CANopen
Analysewerkzeug CANalyzer .CANopen

Umfangreiche Geräte- und Netzwerkanalyse für CANopen

CANopen® ist ein offenes, CAN-basierendes Kommunikationsprotokoll. Sein breites Einsatzspektrum liegt in den Gebieten Transport- und Steuerungstechnik, Messtechnik, Medizintechnik, Bahntechnik, maritime Anwendungen u.v.m. – überall dort, wo hohe Flexibilität mit schneller Datenübertragung gefordert ist. Die Erfahrungen vieler Komponentenhersteller und Anwender flossen in die Spezifikation ein und führten zu einem etablierten Standard, der von der Nutzerorganisation CAN in Automation e.V. (CiA®) gepflegt wird.

Die leistungsstarke Basisfunktionalität des CANalyzers bietet Ihnen zusammen mit den CANopen-Funktionserweiterungen ein Werkzeug, das sowohl in der Entwicklung als auch bei der Inbetriebnahme und Wartung von CANopen-Systemen eingesetzt werden kann.

CANalyzer .CANopen stellt leistungsfähige, CANopen-spezifische Funktionen für Analyse und Konfiguration zur Verfügung. Dies ist die Voraussetzung für den sicheren und effizienten Umgang mit CANopen-Netzwerken.

Vorteile

  • Integriertes Konfigurations- und Analysewerkzeug aus einer Hand
  • Unterstützung der gängigen CANopen-Standards
  • Komfortable Interpretation des Busverkehrs durch Protokollbeschreibungen und farbige Unterscheidung der CANopen-Dienste
  • Automatische Generierung einer CAN-Datenbasis auf Basis von EDS-Dateien
  • Abstrahierte Konfiguration von PDOs mittels grafischer Verknüpfung von Prozessdaten
  • Einfacher dialogbasierter Zugriff auf CANopen-Geräteparameter
  • Logging des CANopen-Busverkehrs mit anschließender Offline-Analyse

Funktionen

CANalyzer .CANopen erweitert die Basisfunktionalität des CANalyzers um:

  • Konfiguration von CANopen-Geräten
  • Interaktiver Zugriff auf CANopen-Geräte
  • Interpretation von CANopen-Botschaften
  • Interaktive Generierung von CANopen-Botschaften
  • Erstellung und Test von EDS-Dateien
  • Protokollspezifische Darstellung im Trace-Fenster
  • Protokollüberwachung
  • Grafische Repräsentation der Netzknoten
  • Netzwerkmanagement, Guarding, Heartbeat
  • Einstellen von Baudrate und Knoten-ID über Layer Setting Services
  • Verwendung der CiA-Standard-Dateiformate EDS/DCF

CANalyzer .CANopen beinhaltet neben dem Basiswerkzeug CANalyzer das Konfigurationswerkzeug ProCANopen und den EDS Editor CANeds.

Anwendungsgebiete

Die leistungsstarke Basisfunktionalität des CANalyzers bietet Ihnen zusammen mit den CANopen-Funktionserweiterungen ein Werkzeug, das sowohl in der Entwicklung als auch bei der Inbetriebnahme und Wartung von CANopen-Systemen eingesetzt werden kann. CANalyzer .CANopen stellt leistungsfähige, CANopen-spezifische Funktionen für Analyse und Konfiguration zur Verfügung. Dies ist die Voraussetzung für den sicheren und effizienten Umgang mit CANopen-Netzwerken.

Kommunikationsüberwachung

Kommunikationsüberwachung

In einem Trace-Fenster wird der CAN-Botschaftsverkehr angezeigt und gleichzeitig die enthaltene Protokollinformation interpretiert. Sie sehen nicht nur, welcher Dienst gerade ausgeführt wird, sondern erfassen zusätzlich auf einen Blick die relevanten Dienstparameter. Die Darstellung erfolgt dabei im Klartext. Zur Erleichterung der Analyse werden CANopen- Dienste mit unterschiedlichen Schrift- und Hintergrundfarben unterschieden. Damit hat der Benutzer einen schnellen Überblick über die zeitliche Abfolge von einzelnen Protokollsequenzen der beobachteten CANopen-Dienste und erleichtert sich somit die Fehlersuche in einem realen System erheblich.

CANalyzer .CANopen überwacht darüber hinaus die Korrektheit einzelner Protokollsequenzen. Dabei wird erkannt, ob innerhalb einer Protokollsequenz die Protokollinformationen korrekt in der CAN-Nachricht eingetragen sind. Damit die beschriebenen Geräteinformationen auch in CANalyzer .CANopen verfügbar sind, fügen Sie lediglich die aus einem ProCANopen Projekt automatisch generierte CAN-Datenbasis ein. In CANalyzer .CANopen erfolgt der Zugriff auf Botschaften oder Prozessdaten dann symbolisch.

Analyse

Analyse

Zur Analyse des CANopen-Datenverkehrs stehen neben dem Trace-Fenster die bereits bekannten Daten- und Statistikfenster der Standardversion von CANalyzer zur Verfügung. Zusätzlich wertet ein CANopen-Scanner die CANBotschaften aus und stellt die aktiven Knoten mit knotenspezifischen Informationen wie Zustand, Gerätenamen oder Master-Eigenschaften in einer Liste dar.

Interaktiver Generatorblock CANopen

Interaktiver Generatorblock CANopen

CANopen-spezifische Botschaftssequenzen können dialogbasiert zusammengestellt werden. Aus einer projektspezifischen Liste vorhandener Botschaften selektieren und konfigurieren Sie die gewünschten Botschaften (PDOs, SDOs, etc.) und stellen diese zu einer Sequenz zusammen. Die Sequenz kann einmalig oder zyklisch wiedergegeben werden. Botschaftssequenzen können somit beliebig oft an die angeschlossenen Geräte gesendet werden.

ProCANopen | CANeds

Im Lieferumfang des Produkts CANalyzer .CANopen ist das Projektierungstool ProCANopen und der EDS-Editor CANeds enthalten.

Werkzeug zur Projektierung von CANopen-Netzwerken

CANopen-Netzwerkdesign-Tool ProCANopen

Das in CANalyzer .CANopen enthaltene ProCANopen ermöglicht die effiziente und schnelle Projektierung von kompletten CANopen-Netzwerken und auch von einzelnen Geräten. In allen Projektphasen, wie Planung, Entwicklung, Inbetriebnahme und Service, werden Sie gezielt unterstützt.

ProCANopen bietet die folgenden Funktionen:

  • Grafische Darstellung
  • Konfiguration der Datenkommunikation
  • Interaktiver Zugriff auf das Objektverzeichnis
  • Download der Projektdaten und Inbetriebnahme

Durch die umfangreichen Funktionen, verknüpft mit einer intuitiven Bedienoberfläche, konzentrieren Sie sich sofort auf die Definition der Anlagenparameter. ProCANopen führt die konkrete und CANopen-konforme Umsetzung der Projektierung automatisch durch. Dies reduziert den Konfigurationsaufwand auch umfangreicher Anlagen erheblich. Die Qualität der erstellten Konfigurationen wird gesteigert, was wiederum die Anlagensicherheit erhöht.

Mehr anzeigen

Der EDS-Generator für CANopen-Systeme

EDS Datei-Editor CANeds

Umfangreiche Funktionen in CANeds ermöglichen das komfortable Erstellen, Ändern und Testen von EDS-Dateien. CANeds übernimmt die schwierige und fehleranfällige Arbeit, EDS-Dateien manuell zu erstellen. Gerätehersteller und Systemintegratoren vermeiden dadurch spätere Probleme bei der Arbeit mit entsprechenden CANopen-Konfigurationsprogrammen.

CANeds stellt folgende Funktionen zur Verfügung:

  • Erstellen von neuen EDS-Dateien
  • Ändern von EDS-Dateien
  • Prüfen von EDS-Dateien
  • Scannen von Geräten mit halbautomatischer Generierung von EDS-Dateien

Durch die Möglichkeit, auf Standardobjekte und deren Attribute über CiA-CODB Datenbasen zuzugreifen, ist die Erstellung von EDS-Dateien sehr einfach. CANeds zeigt den Aufbau eines EDS in einer hierarchischen Baumstruktur an und stellt CANopen-Objektattribute, wie Objekt- oder Datentyp, symbolisch dar.

Mehr anzeigen

Produktbeschreibungen

Mehr anzeigen

Haben Sie technische Fragen und suchen passende Antworten? Unsere Knowledge Base hält die wichtigsten FAQs für Sie bereit.

Mehr anzeigen

Downloads

Training

CANalyzer .CANopen Seminare

CANalyzer .CANopen bietet vielfältige Möglichkeiten zum Entwickeln, Diagnostizieren und Testen von CANopen-Systemen. Doch nur wer diese Möglichkeiten kennt, kann das Potenzial voll ausschöpfen und Zeit und Geld einsparen.

Nutzen Sie daher unsere Schulungen und Weiterbildungsangebote, um CANalyzer .CANopen in Ihrem Arbeitsalltag noch effizienter einzusetzen!

News / Events