Vector Hardwarekomponenten alphabetisch sortiert

Bei der Entwicklung, Analyse und Optimierung von elektronischen Netzwerken und Steuergeräten in Fahrzeugen unterstützt Sie Vector mit verschiedenen Hardwarekomponenten.

Unser Produktspektrum umfasst mehrere Schnittstellen, die Ihren PC mit den Bussystemen wie CAN FD, LIN, J1708, Ethernet, FlexRay oder MOST verbinden. Datenlogger, skalierbare Kalibrier- und Messhardware sowie modulare Teshardware für HiL-Systeme runden das Portfolio ab.

Zusätzlich können Sie bei bei der Entwicklung von Steuergeräten für Prototypen und Kleinserien mit der Vector Controller Hardware auf die kompetente Unterstützung von Vector zählen - von der Spezifikation bis zur Produktionsqualifizierung.

Hardware A-Z

Für den Betrieb der Vector Interfaces an CAN, CAN FD, LIN, J1708 und FlexRay Bussystemen sind spezielle austauschbare Bus Transceiver notwendig. Diese sind fertig integriert im Kabel als sogenannte "cabs" oder als Aufsteckplatinen "piggies" verfügbar.

Weiter Informationen

Mehr anzeigen

Der CANextender ist ein programmierbares Ein-/Ausgabegerät für CAN-Systeme, das überall dort zum Einsatz kommt, wo analoge oder digitale Messwerte erfasst und über CAN-Botschaften auf den CAN-Bus übertragen werden müssen. Zu diesem Zweck liest der CANextender digitale und analoge Signale ein und wertet sie entsprechend einem vom Anwender erstellten Konfigurationsprogramm aus. Im Konfigurationsprogramm wird dabei festgelegt, über welche CAN-Botschaften und wie oft die Messwerte auf den CAN-Bus übertragen werden.

Weitere Informationen

Mehr anzeigen

CANlog 3 und CANlog 4 zeichnen die Datenkommunikation von CAN- und LIN-Bussystemen auf. Botschaften werden empfangen, gespeichert und entsprechend der geladenen Konfiguration ausgewertet.

Weitere Informationen

Mehr anzeigen

FRstress generiert reproduzierbare Störungen in FlexRay-Systemen. Es können sowohl Protokollfehler als auch Störungen der Busphysik erzeugt und über Triggerbedingungen aktiviert werden. 

Weitere Informationen

Mehr anzeigen

Die GL Logger sind spezielle automotive Datenrecorder, die nicht nur in Testfahrzeugen oder auf Prüfständen einsetzbar sind. Sie zeichnen Messwerte auf und erfassen die Datenkommunikation der Bussysteme CAN, LIN, MOST150 und FlexRay. Zusätzlich speichern die GL Logger zeitsynchron Messwerte von digitalen und analogen Eingängen, GPS-Daten, Batteriespannung und Batterieruheströmen.

Weitere Informationen

Mehr anzeigen

Extrem robust, kompakt, effizient und hochgenau über den gesamten Betriebstemperaturbereich: Das sind die Messmodule unseres Partners CSM. Besonders im Bereich der dezentralen Messtechnik setzt CSM damit seit Jahren technologische Maßstäbe. Seit über 15 Jahren bewähren sich die CAN-Messmodule. Sie sind weltweit im Dauereinsatz und garantieren ein einfaches Messen von Temperaturen, elektrischen Spannungen, mechanischen Belastungen, Drehzahlen usw.

Mehr anzeigen

Die Vector Controller sind universell einsetzbare Steuergeräte für die Fahrzeugkommunikation. Sie  sind  prädestiniert für die schnelle Entwicklung von Funktionsmustern und den Einsatz in Kleinserien.

Weitere Informationen

Mehr anzeigen

VH6501 ist eine flexible, aber dennoch kompakte Stör-Hardware für CAN (FD) und ein Netzwerk-Interface für CANoe in 1 Gerät zusammengefasst. In CAN (FD) Netzwerken können Sie präzise und reproduzierbar Störungen nahezu aller Art erzeugen. Damit ist es das ideale Werkzeug, um das Störungshandling von Knoten zu testen.

Mehr anzeigen

[Translate to Deutsch:]

The VN0601 is a compact and powerful interface for ARINC 429 bus systems. The interface gives developers of networked electronic units in aircrafts (Line Replaceable Units or LRUs) a high-performance interface solution for testing and bus analysis.

 

More Information

Mehr anzeigen

Die VN1600 Interface Familie bietet einen flexiblen und schnellen Zugriff auf CAN (FD) und LIN-Netzwerke. Während beim VN1610/VN1611 mit 2 Kanälen der Fokus auf geringer Größe und Gewicht liegt, ist beim VN1630A/VN1640A/VN1630 log mit 4 Kanälen auf Flexibilität sowie IO Unterstützung Wert gelegt worden.

Weitere Informationen

Mehr anzeigen

Entwicklung, Simulation, Test und Pflege von MOST Netzwerken benötigen leistungsfähige, robuste und benutzerfreundliche Hardwareschnittstellen. Das schnelle MOST Interface VN2640 ist hier die ideale Lösung für den Einsatz am Notebook oder Desktop.

Weitere Informationen

Mehr anzeigen

Das VN5610A und das VN5640 sind kompakte und sehr leistungsfähige Interfaces mit USB-Schnittstelle für den Zugriff auf Ethernet- und CAN FD Netzwerke. Für die Interfaces VN5610A und VN5640 ergeben sich eine Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten, wie z.B. Ethernet-Monitoring, Frame- sowie Last-Generierung oder das synchrone Aufzeichnen von Ethernet-Frames mit anderen Bussystemen wie z.B. CAN.

Weitere Informationen

Mehr anzeigen

Das FlexRay Netzwerk Interface VN7572 eignet sich ideal für Entwicklung, Simulation oder Test von FlexRay-Netzwerken über die PCIe-Schnittstelle. Die vielseitig verfügbaren Kanalkombinationen zu den Busanbindungen FlexRay, CAN FD sowie LIN (K-Line) machen das Interface zu einer idealen Schnittstelle für den Labor- oder Entwickler-Arbeitsplatz.

Weitere Informationen

Mehr anzeigen

Die FlexRay Netzwerk Interfaces VN7600 und VN7610 eignen sich ideal für Entwicklung, Simulation und Test von FlexRay-Netzwerken. Der Anschluss über USB macht sie universell einsetzbar (z.B. im Labor oder bei einer Testfahrt). Speziell das VN7610 findet durch seine sehr kompakte Bauform ideal bei mobilen Anwendungen seinen Einsatz. Zusätzlich bieten die Interfaces Zugriff auf CAN- bzw. das VN7610 auch auf CAN FD-Bussysteme.

Weitere Informationen

Mehr anzeigen

Das Netzwerk Interface VN7640 bietet eine flexible Schnittstelle für FlexRay, CAN FD, LIN, K-Line und J1708 Anwendungen. Zusätzlich werden verschiedene Ethernet-Anwendungen unterstützt. Die vielseitig verfügbaren Kanalkombinationen machen das Interface zu einer idealen Schnittstelle für den Labor- oder Entwickler-Arbeitsplatz. Durch seine  kompakte und robuste Bauform eignet es sich auch für den Einsatz bei mobilen Anwendungen.

Weitere Informationen

Mehr anzeigen

Das VN8810 ist eine kompakte und intelligente Diagnose-Hardware für verschiedene Anwendungen rund um die Fahrzeugdiagnose. Der Zugang zum Fahrzeug erfolgt einfach über die OBD-Dose. Die Reprogrammierung von Steuergeräten oder das Ausführen von Diagnose-Skripten wird mit nur einem Gerät erledigt. Das Gerät arbeitet dabei eigenständig im Standalone-Betrieb. Zusätzlich dient das VN8810 als Access Point für die Ferndiagnose.

Weitere Informationen

Mehr anzeigen

Das VN8900 Netzwerk Interface ist eine modular aufgebaute Interface Hardware mit vielfältig möglichen Kanalkombinationen für CAN, CAN FD, LIN, FlexRay, J1708 und K-Line. Speziell liegt hier der Fokus auf dem parallelen Zugriff auf mehrere Bus-Kanäle sowie I/Os mit hohen Anforderungen an Echtzeit und Latenzen, auch im Standalone Betrieb.

Weitere Informationen

Mehr anzeigen

Um Steuergeräte komplett zu testen, müssen neben den Kommunikations-Netzwerken auch die I/O-Schnittstellen an das Testsystem angeschlossen werden.
Diese Aufgabe übernimmt das Vector VT System. Es vereinfacht den Aufbau von Prüfständen und HIL-Testsystemen erheblich, indem es alle für die Beschaltung eines I/O-Kanals notwendigen Komponenten auf einem Modul integriert. Beispiele für I/O-Kanäle sind der Ausgang eines Steuergeräts zur Ansteuerung einer Scheinwerferlampe oder ein Eingang für den Anschluss eines Helligkeitssensors.

Weitere Informationen

Mehr anzeigen

Das VX0312 ist ein für Automotive-Anforderungen entwickelter Ethernet- / BroadR-Reach-USB-Adapter mit integriertem CAN-FD-Anschluss.
XCP-on-Ethernet- oder XCP-on-BroadR-Reach-Geräte lassen sich über das VX0312 schnell und zuverlässig an einen Rechner mit Mess- und Kalibriersoftware anbinden.

Weitere Informationen

Mehr anzeigen

Das VX1000 System ist eine skalierbare Lösung mit höchster Leistungsfähigkeit für Ihre Mess- und Kalibrieraufgaben. Es bildet die Schnittstelle zwischen dem Steuergerät und einem MCD-Werkzeug wie CANape. Für einen hohen Datendurchsatz bei minimaler Laufzeitbeeinflussung des Steuergerätes erfolgt der Zugriff über mikrocontroller-spezifische Daten-Trace- und Debug-Schnittstellen.

Weitere Informationen

Mehr anzeigen

Auf den folgenden Seiten finden Sie weitere Informationen zu unserem Hardware-Zubehör wie Kabel & Adapter, Vector PCMCIA, CardBus und ExpressCard-Kartenlaufwerke sowie Zubehör für die GL Logger Familien und CANlog.

Weitere Informationen

Mehr anzeigen

Trainings, Seminare, Workshops und Wissen

Vector bietet zahlreiche Seminare zu den Vector Software-Werkzeugen, Standard-Softwarekomponenten sowie zu AUTOSAR, den aktuellen Bus-Technologien und Protokollen an. Unser Schulungsteam besteht aus erfahrenen Ingenieuren, die Spaß daran haben, ihre fundierten Kenntnisse und Fähigkeiten weiterzugeben.