Embedded Komponenten

Die Steuergeräte-Software lässt sich grob in zwei Bereiche aufteilen:

Die Applikation enthält die gewünschte Funktionalität und die Infrastruktur-Software übernimmt die Basis-Funktionen.

Üblicherweise enthält die Infrastruktur-Software das Betriebssystem sowie Softwarekomponenten für die Kommunikation und für grundlegende I/O- und Memory-Dienste.

Sie erhalten von Vector standardisierte Softwarekomponenten für die Infrastruktur-Software. Diese ermöglichen eine einfache Portierung sowie eine zuverlässige Einbindung von Steuergeräten unterschiedlicher Zulieferer in ein Netzwerk.

MICROSAR ist die Embedded-Software für Ihre AUTOSAR-Steuergeräte. Sie besteht aus der Laufzeitumgebung MICROSAR RTE und den MICROSAR Basis-Software-Modulen (BSW). Diese decken den kompletten AUTOSAR-Standard ab und enthalten viele nützliche Erweiterungen. Die Konfiguration der MICROSAR Module erfolgt mit der einheitlichen und intuitiven Bedienoberfläche des DaVinci Configurator Pro. Funktionen wie das automatische Ableiten von Parametern und eine umfangreiche Validierung unterstützen Sie dabei.
Seit mehr als 15 Jahren gibt es CANbedded Softwarekomponenten von Vector, die mittlerweile weltweit von fast allen OEMs verwendet werden. Es gibt kaum ein Fahrzeug mit CAN-Vernetzung, in dem keine CANbedded Softwarekomponenten eingesetzt werden. Dies macht CANbedded zu einer zuverlässigen Basis für Ihr Steuergerät.
Das Paket CANbedded J1939 enthält Softwarekomponenten für SAE J1939-basierte Anwendungen. Sie stellen Funktionen für die grundlegende Kommunikation zwischen Steuergeräten zur Verfügung, wie sie in Nutzfahrzeugen benötigt werden. CANbedded J1939 basiert auf den Softwarekomponenten der CANbedded-Familie, näheres hierzu erläutert das CANbedded Datenblatt. Die Vector CANbedded J1939 Softwarekomponenten sind als Quellcode verfügbar.
CANbedded LIN Communication ist ein LIN-Kommunikations-Stack und besteht aus standardisierten Softwarekomponenten. Sie unterstützen die LIN-Spezifikationen 1.3, 2.0, 2.1/2.2(A) und ISO 17987:2016 sowie SAE J2602 und mehrkanalige LIN Konfigurationen. Die Komponenten sind bezüglich Codegröße und Laufzeit optimiert, so dass sie nur wenige Ressourcen benötigen.
Softwarekomponente für die Diagnose - Sichere und schnelle Integration der Diagnosefunktionalität in das Steuergerät
Sie erhalten den Flash Bootloader in vielen OEM-spezifischen Varianten und für eine große Anzahl von Mikrocontrollern. Entsprechend den Anforderungen aus Ihrem Projekt konfigurieren Sie ihn mit dem PC-basierten Konfigurations-Tool GENy bzw. DaVinci Configurator Pro. Der Flash Bootloader kann in konventionellen sowie in AUTOSAR-konformen Steuergeräten verwendet werden. Auch die Daten von Steuergeräten mit POSIX-kompatiblen Betriebssystemen wie Linux aktualisieren Sie mit dieser Basissoftware zeitsparend und zuverlässig.

Trainings, Seminare, Workshops und Wissen

Vector bietet zahlreiche Seminare zu den Vector Software-Werkzeugen, Standard-Softwarekomponenten sowie zu AUTOSAR, den aktuellen Bus-Technologien und Protokollen an. Unser Schulungsteam besteht aus erfahrenen Ingenieuren, die Spaß daran haben, ihre fundierten Kenntnisse und Fähigkeiten weiterzugeben.