WM Motor diagnostiziert jetzt einfacher mit Indigo

Indigo, der schnelle und extrem einfach zu bedienende Diagnosetester, ist nun auch beim chinesischen Fahrzeughersteller WM Motor im Einsatz. WM Motor nutzt die einfache und flexible Parametrierung des Diagnosetesters über ODX-Daten. WM Motor-Anwender schätzen vor allem auch die chinesische GUI des Diagnosetesters.

Die Diagnose ist eines der wichtigsten Merkmale eines Fahrzeug-Steuergeräts. Die Diagnose wird im gesamten Lebenszyklus des Steuergeräts eingesetzt und spielt die Schlüsselrolle in der Entwicklungsphase, der Fertigungsphase und der After-Sales-Phase. Die Entwicklung und der Einsatz von Diagnose sind abteilungs- und unternehmensübergreifende Aufgaben. Was den technischen Diagnosetester betrifft, so stellen sich WM Motors in der Entwicklungsphase und/oder in der Nutzungsphase immer wieder die folgenden Herausforderungen:

  • Wie kann man die differenzierte Diagnoseanforderung effizient synchronisieren?
  • Wie kann die Diagnose-Datenbasis wiederverwendet werden?
  • Wie kann man den Diagnosetester parametrieren?
Lesen Sie weiter in der Case-Study