Vector News

Vector Controller unterstützt jetzt das Laden via Roof-Mounted Pantographen

Das VC-EVCC-P unterstützt das Laden von elektrischen Nutzfahrzeugen über einen Roof-Mounted-Pantograph. Die Einsatzmöglichkeiten des Steuergeräts erweitern sich damit erheblich.

VC-EVCC-P unterstützt das Laden über Stromabnehmer, die auf dem Dach des Fahrzeugs installiert sind.

Zusätzlich zum Laden über einen invertierten Pantographen nach OppCharge V1.3.0 ermöglicht das neue Software-Release 3.0.0 dem Vector Controller VC-EVCC-P das Laden über einen Roof-Mounted-Pantograph.

Außerdem unterstützt das VC-EVCC-P jetzt den Dual-ECU-Modus. Damit kann es, zusammen mit dem separat erhältlichen Steuergerät VC-VCCU, zum Inlet-Laden installiert werden. Beide neuen Funktionen bieten OEMs und ihren Kunden ein Höchstmaß an Flexibilität für das Ladung von Nutzfahrzeugen.

Features:

  • Ladekommunikation
    • via CAN-WiFi-Gateway nach OppCharge
    • für Roof-Mounted-Pantograph (RMP) Anwendungen

  • Konfigurierbare Source-Adressen und Charge-Node-Selection für den Einsatz zusammen mit einem VC-VCCU

Optimierungen:

  • Keine Überwachung der Strombelastbarkeit des Ladekabels mehr
  • Debouncing von CP-Status konfigurierbar via UDS
  • Konfiguration des 2,4GHz-Bandes, das nicht mit OppCharge konform ist, ist nicht mehr möglich
Zum VC-EVCC-P