Vector News

Strahlende Kinderaugen – Die Weihnachtsgeschenkaktion von Vector Mitarbeitern macht es möglich

Große Freude wird es bei 195 Kindern an Weihnachten geben. Der Grund dafür: ein Weihnachtsgeschenk. Ist doch nichts Besonderes. Doch! Denn die Kinder und Jugendlichen zwischen 0 und 18 Jahren kommen aus Familien, deren Situation schwierig ist. Sie oder ihre Mutter wurden bspw. Opfer häuslicher Gewalt, sind traumatisiert oder finanziell benachteiligt.

Bereits zum elften Mal findet bei Vector in Stuttgart und auch in den Standorten Karlsruhe, München und Regensburg deshalb die Weihnachtsaktion statt. Vor Corona durften die Kinder ihren Wunsch auf selbstgebastelten Baumanhänger notieren, die dann an Weihnachtsbäumen in unseren Gebäuden hingen. Die Vector Mitarbeiter konnten sich einen dieser Anhänger aussuchen und diesen speziellen Weihnachtswunsch erfüllen.

Dieses Jahr klickt man sich das Geschenk vom digitalen Weihnachtsbaum. Liebevoll verpackt wird es dann an eine der neun sozialen Einrichtungen übergeben, mit denen wir kooperieren. Im Rahmen der Weihnachtsfeier sorgen die Geschenke dann für große Begeisterung bei den Kindern. Auch bei den Vectorianern kommt die Aktion traditionell gut an, die Geschenkwünsche wurden in wenigen Tagen vom Baum gepflückt.