(function(w,d,s,l,i){w[l]=w[l]||[];w[l].push({'gtm.start': new Date().getTime(),event:'gtm.js'});var f=d.getElementsByTagName(s)[0], j=d.createElement(s),dl=l!='dataLayer'?'&l='+l:'';j.async=true;j.src= 'https://www.googletagmanager.com/gtm.js?id='+i+dl;f.parentNode.insertBefore(j,f); })(window,document,'script','dataLayer','GTM-NKB5KB'); Release Vector Logger Configurator 3.0 SP3 – Erweiterter Diagnosezugang zu Steuergeräten | Vector

Release Vector Logger Configurator 3.0 SP3 – Erweiterter Diagnosezugang zu Steuergeräten

Alle GL Logger:

Diagnose

  • Wesentliche Erweiterungen der Diagnosefunktionalität ermöglichen

    • Sicherheitszugang zu Diagnosediensten mit individuellen Sicherheitsstufen (SecurityAccess: 0x27)
    • Auslesen von Speicherinhalten aus Steuergeräten, die in A2L-Dateien beschrieben sind (ReadMemoryByAddress: 0x23)
    •  Höhere Effizienz bei der Datenerfassung durch periodische Zustellung (ReadDataByPeriodicIdentifier: 0x2A), spezifischer Datensätze (DynamicallyDefineDataIdentifier: 0x2C) und flexiblere Handhabung von Diagnosesitzungen mit zyklischer 'Tester Present'-Nachricht
       

GL2000/GL2400

Cloud

  • Vector Logger Cloud: Die Upload-Geschwindigkeit von GL2000 & GL2400 in die Vector Cloud wurde fast verdoppelt.
     

GL2400/GL5000

 

Power Management

  • Fast Wakeup für GL2400 & GL5000: Modus, auch bekannt als 'Standby', der es erlaubt, die allererste CAN-Nachricht aufzuzeichnen, die den Logger aufweckt.
     

Mehr über GL Logger

Download