Gründermotor präsentiert seine erste Meisterklasse

Anfang 2019 startete Vector zusammen mit dem Company Builder Pioniergeist den Gründermotor. Das Ziel der Initiative ist, Studierende der Hochschulen und Universitäten der Region Stuttgart für das Gründen zu begeistern und zu befähigen.

Am 19. Juni 2019 ab 14:00 Uhr präsentieren sich die Finalisten beim Demo Day in Stuttgart-Weilimdorf.

Gemeinsam mit Pioniergeist heißen wir viele bekannte Gesichter aus der Startup- und Investoren-Szene sowie Vertreter unserer Partnerhochschulen willkommen. Wir freuen uns auch, die beiden Schirmherrinnen und Ministerinnen Theresia Bauer (MdL Wissenschaft, Forschung und Kunst) sowie Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut (MdL Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau) begrüßen zu dürfen.

Die Initiative für den Gründermotor erwuchs aus der Erkenntnis, dass dem dynamischen Innovations- und Hightech-Standort Stuttgart eine attraktive Gründungsumgebung fehlt, um gerade Studierenden der regionalen Hochschulen die ersten Schritte in die Start-Up Welt zu ermöglichen. Neben internationalen Konzernen und einem starken Mittelstand ist gerade eine dynamische Gründerszene eine notwendige Ressource, um die Wirtschafts- und Innovationskraft der Region zu erhalten und zu stärken.

Die Initiative Gründermotor hat zum Ziel, interdisziplinäre Studierenden-Teams investment- und skalierfähig zu machen. Daher hat Vector mit Pioniergeist und neun Hochschulen und Universitäten der Region Stuttgart die Gründermotor Meisterklasse#1 gestartet: Anfang des Jahres bewarben sich interessierte Studierende Stuttgarter Hochschulen um die Teilnahme am Gründermotor Meisterklasse Wettbewerb. In anschließenden mehrstufigen Trainings-Camps und Labs wurden die Teilnehmer und ihre Businessideen evaluiert und verfeinert.