Vector News

Generisches Ladesteuergerät VC-VCCU mit neuem Software-Release

Die Version 8.1.0 bietet zahlreiche Optimierungen für das Steuergerät Vehicle Charge Control Unit (VC-VCCU).

     

VC-VCCU übernimmt die standardisierte Kommunikation von Elektrobussen mit der Ladeinfrastruktur über PLC.

Mit seiner integrierten Funktionalität zum Laden über Powerline Communication (PLC) bietet der Vector Controller die perfekte Schnittstelle für Prototypenfahrzeuge und Entwicklungsumgebungen nach DIN SPEC 70121 und ISO 15118. Es kann auch direkt in Ihr Serienfahrzeug übernommen werden.

Änderungen:

  • Die vollständige Auswertung der Adressen empfangener CAN-Nachrichten erlaubt den einwandfreien Betrieb weiterer Steuergeräte am selben J1939-CAN-Bus
  • Volle Unterstützung globaler IPv6-Adressen für Value Added Services (VAS)
  • Die Strom- und Spannungswerte des Ladegeräts werden nur noch in den relevanten Lade-Zuständen an das Fahrzeugsteuergerät weitergegeben

Weitere Optimierungen:

  • Das optimierte Network Management verhindert im Falle von ‚Charging Arbitration‘, dass sich zwei VC-VCCUs gegenseitig durch Network-Management-Nachrichten wachhalten

 

VC-VCCU jetzt entdecken!