Vector News

Case Study AlphaLink Engineering: Hardware-in-the-Loop Simulator für UAS mit dem Pixhawk FCS

Die AlphaLink Engineering GmbH ist eine Ausgründung der Technischen Universität Berlin und auf die Entwicklung und Umsetzung mechatronischer Systeme spezialisiert. Der Fokus liegt auf der Systementwicklung sowie der Modellierung und Regelung von einzelnen Komponenten und des gesamten Flugzeugs. Erste Produkte im Bereich der Flugsteuerung unbemannter Flugsysteme (UAS) sind das Fliegende Labor und die Virtuelle Flugtestumgebung.

The Solution

AlphaLink used CANoe to establish a Hardware-in-the-Loop (HIL) simulator for the Pixhawk flight computer that is used in unmanned aircraft systems. With the possbilities of CANoe a high-quality HIL-simulator could be implemented that offers 

  • a digital twin of the UAS with all its components such as flight dynamics, sensor models, and actuator models, and 
  • a bridge between the digital world and the real existing flight control system (FCS) with all its components, such as data link and remote control.
Read the full article