CANalyzer 13.0 - Highlights der neuen Funktionen

     

 

Mit der aktuellen Version von CANalyzer 13.0 profitieren Sie von diesen neuen und weiter verbesserten Funktionen:

 

Grafik-Fenster

  • Signale aus allen CANalyzer Logging-Formaten sind direkt in das Grafik-Fenster importierbar.
  • Die neue Gruppierungsfunktion erlaubt das schnelle Aktivieren und Deaktivieren benutzerdefinierter Signalgruppen für eine bessere Übersichtlichkeit, auch programmatisch aus CAPL gesteuert.


Karten-Fenster

  • Das GPS-Fenster ist komplett überarbeitet und ist mit dem Car2x-Karten-Fenster zusammengefasst. Als Kartenmaterial kann neben OpenStreetMap® auch HERE verwendet werden.


Ethernet

  • Der Netzwerk-basierte Hardwarezugriff ist deutlich näher an der realen Netzwerktopologie und vereinfacht damit die Arbeit bei unterschiedlichen Mess- und Analyseaufgaben.


Vector Tool Environment (VTE)

  • Die VTE stellt ein Editor-Framework bereit, in dem zukünftige Datei-Editoren unter einem einheitlichen „Look and Feel“ eingebettet sind. Der Panel Designer ist bereits entsprechend umgestellt.

 

Weiter zur CANalyzer Webseite

.