Vector Event

2021-10-21

Online

Testing Day #2 – Fokus: E-Mobility

Erleben Sie live Neuigkeiten aus den Bereichen Software-Qualitätssicherung und -Test mit Schwerpunkt E-Mobility.

Willkommen

Beim Vector Testing Day #2 am 21. Oktober 2021 bieten wir ihnen einen interessanten und abwechslungsreichen Überblick zu aktuellen Trends und innovativen Lösungen rund um das Thema Testen von Software und elektronischen Komponenten im Bereich Elektromobilität.

Erfahren Sie als IT-Leiter, Testmanager, Testspezialist anhand konkreter Praxisbeispiele aus Ihrem Bereich, wie Sie Softwareprobleme durch professionelle Tests rechtzeitig erkennen und beseitigen, Risiken minimieren und die Qualität Ihrer elektronischen Komponenten sicherstellen.

Interessiert? - Melden Sie sich gleich an. Die Teilnahme an dieser Onlineveranstaltungsreihe ist für Sie kostenfrei.

9:00 Uhr - 11:15 Uhr

Mit Experten in Kontakt treten

Steigen Sie mit Fachvorträgen von Referenten namhafter Unternehmen und Institutionen tief in den Bereich des Testens von Ladesteuergeräten im Auto, Ladesäulen und induktiven Ladesystemen ein.

Profitieren Sie von Erfahrungsberichten zu folgenden Themen:

Agenda

Vortragssprache: Deutsch mit englischer Simultanübersetzung

Time
   
09:00 Begrüßung
Lennert Brinkhoff
&
Jan Großmann,
Vector
09:10
EV-Laden in China - ein Blick auf die Interoperabilität
Aus der Vergangenheit lernen, die Gegenwart hinterfragen und in die Zukunft blicken
 
  • Überblick über die Elektromobilität in China im Vergleich zum Rest der Welt
  • Entwicklung des chinesischen DC-Ladestandards in den letzten 10 Jahren von GB/T 27930 bis zu ChaoJi
  • Herausforderungen und Chancen für die Verbreitung von Elektrofahrzeugen in China, insbesondere im Hinblick auf die Interoperabilität
 
Dr. Konstantin Weber​,
umlaut
  Q&A  
09:40
CHAdeMO 2.0 und Interoperabilität mit CHAdeMO 3.0
 Ein Überblick über den japanischen Ladestandard und wie man ihn testet
 
  • Die Kommunikation ist im Vergleich zu CCS einfach gehalten, wobei der Austausch von Batterieparametern und die Schnellladung im Vordergrund stehen und weniger der Komfort für den Endverbraucher.
  • Die kurze Prüfvorschrift für Ladestationen nach dem CHAdeMO-Standard kann auf verschiedene Kommunikationspunkte angewendet werden.
  • CHAdeMO 3.0 / ChaoJi-2 ist über einen Eingangsadapter abwärtskompatibel zu den CHAdeMO 2.x Standards und erweitert diese um zusätzliche CAN-Signale.
 
Dominik Hussfeldt Vazquez,
Vector
  Q&A  
10:05
Untersuchen der Ladekommunikation im Feld
Eine leistungsstarke Lösung zur Aufzeichnung und Analyse der CCS-Ladekommunikation
 
  •  Ladekommunikation ist komplex und wird von mehreren unabhängigen Parteien abgewickelt
  • Analysieren der CCS-Ladekommunikation ist auch für die Entwicklung, den Dauerbetrieb von Flotten und den Kundendienst im Feld wichtig
  • Eine leistungsstarke schlüsselfertige Lösung für die Aufzeichnung und Analyse macht es einfach und bequem
  • Kontinuierliche Weiterentwicklungen halten die Toolkette auf dem neuesten Stand und machen sie fit für neue Standards wie z.B. ISO 15118-20
 
Dr.-Ing. Raphael Pfeil​,
Vector
  Q&A
 
10:30
Testen von Smart Charging-Projekten mit Software in the Loop
Testen in einer frühen Phase der Entwicklung mit CANoe TestPackage EV und vVIRTUALtarget
 
  • Software in the Loop ist die perfekte Lösung, um bereits in einer frühen Phase der Entwicklung mit dem Testen zu beginnen
  • Erstellen Sie kontinuierliche Integrationen (CI) und kontinuierliche Tests (CT) für Smart-Charging-Projekte.
  • Testen Sie Software-Projekte hardwareunabhängig.
  • Sicherstellung der Kompatibilität und Interoperabilität zwischen Ladestationen und Elektrofahrzeugen
 
Phanuel Hieber​,
Vector
  Q&A  
10:55 Zusammenfassung
Lennert Brinkhoff
&
Jan Großmann,
Vector
11:15 am Ende  

 

15:00 – 16:30 Uhr

Neue Technik entdecken

Treffen Sie Experten aus dem Entwicklungsbereich und lernen Sie Techniken und Tools kennen, die Ihnen bei Ihrer täglichen Arbeit im Bereich E-Mobility-Testing helfen.

Agenda

Vortragssprache: Deutsch mit englischer Simultanübersetzung

Time
   
15:00 Begrüßung
Lennert Brinkhoff
&
Jan Großmann,
Vector
15:10
E-Mobility - Lösungen für das Testen der Ladekommunikation
- Tool-Demos direkt aus der Fahrzeughalle
 
 
CCS-Ladekommunikation einfach analysieren mit dem VH5110
 
Neutrales, lückenloses Mithören der CCS-Kommunikation zwischen E-Fahrzeug und Ladestation:
  • im Fahrzeug zum Testen während der Steuergeräteintegration
  • im Feld bei der Analyse von Interoperabilitätsproblemen oder Ladeabbrüchen
  • im Erprobungsfahrzeug zum kontinuierlichen Aufzeichnen der Ladevorgänge in Verbindung mit einem Datenlogger
 
 
 
Konformität und Interoperabilität smart testen mit  dem CANoe Test Package EV
Automatisierte Konformitäts- und Interoperabilitätstests nach Spezifikationen der Ladestandards CCS, GB/T und CHAdeMO.
 
Einsatz von CANoe Test Package EV ist auf allen Integrationsstufen des Entwicklungsprozesses
  • Softwareentwicklung: Test des Embedded Codes (SIL)
  • A/B-Muster: Test der ECU-Kommunikation (HIL)
  • (Vor-)Serie: Test des kompletten Ladesystems (HIL)
 
Dr.-Ing. Raphael Pfeil​,
Vector
&
Phanuel Hieber​,
Vector
  Q&A  
  Zusammenfassung
Lennert Brinkhoff
&
Jan Großmann,
Vector
16:30 Ende  

Ihr Kontakt zu uns

Vector Event-Team

Ingersheimer Straße 24
70499 Stuttgart
Deutschland

Telefon: +49 (0)711 80670 - 5050
E-Mail: event@de.vector.com

Empfohlene Seiten

Vector Testing Days 2021/2022

Alle Termine im Überblick.

Mehr erfahren