Vector Event

2019-05-06 - 2019-05-07

Stuttgart

Vector Testing Symposium 2019

Erleben Sie live Neuigkeiten aus den Bereichen Software-Qualitätssicherung und -Test in den Branchen Automobil, Luftfahrt und Medizintechnik.

Willkommen

Beim Vector Testing Symposium am 6. und 7. Mai in der Sparkassenakademie Stuttgart bieten wir Ihnen eineinhalb Tage Information pur rund um das Thema Testen von Software sowie elektronischen Komponenten.

  • 06. Mai – Workshop Day
    Starten Sie am Nachmittag als Warm-Up mit Workshops zum Selberausprobieren. Treffen Sie Experten aus dem Schulungs- sowie Entwicklungsbereich und lernen Sie Techniken und Tools kennen, die Ihnen bei Ihrer täglichen Arbeit helfen.
  • 07. Mai – Conference Day
    Steigen Sie mit Fachvorträgen von Referenten namhafter Unternehmen tief in den Bereich Testen ein.

Nutzen Sie außerdem die begleitende Fachausstellung, um Ihre individuellen Anforderungen mit unseren Produktspezialisten und Business-Partnern zu diskutieren - direkt vor Ort.

Interessiert? - Dann melden Sie sich direkt an. Die Teilnahme ist für Sie kostenfrei.

Workshop Day:
06.05.2019

Neue Technik entdecken

Techniken und Tools kennenzulernen, die einen bei der täglichen Arbeit im Testbereich unterstützen: darum geht es am ersten Tag.

Durchgeführt werden die Hands-on-Workshops von Experten aus dem Trainings- und Entwicklungsbereich.

Zeit  
15:30 Uhr
Empfang - Sparkassenakademie Stuttgart
15:45 Uhr
Begrüßung
16:00 Uhr
Workshops
  • Track 1: Vector Testing Portfolio für Einsteiger
  • Track 2: vTESTstudio – Traceability und Testausführungsplanung
  • Track 3: VT System – Aufbau eines Mini-HIL
  • Track 4: CAPL-Erweiterungen für vTESTstudio
  • Track 5: Testen von AUTOSAR Adaptive
  • Track 6: VectorCAST – CANoe Testabdeckung messen
 
19:30 Uhr
Gemeinsames Abendessen und Networking

Workshop-Inhalte

Vector Testing Portfolio für Einsteiger

Inhalt  
  • Übersicht Vector Testing Portfolio
  • CANoe Konfiguration zur Vorbereitung
  • Grundlagen des Testdesigns mit vTESTstudio
  • Erstellen von Tests mit Testtabellen
  • Testausführung und Reporting mit CANoe
  • Parameter und Varianten
  • Einführung in Testsequenzdiagramme
  • Traceability
 
Voraussetzungen
- Keine
Teilnehmeranzahl
- max. 20 Personen
Seminarsprache
- Deutsch (Englisch bei internationalen Teilnehmern)
Mehr anzeigen

vTESTstudio – Traceability und Testausführungsplanung

Inhalt  
  • Testfallattribute: Definition von zusätzlichen Metadaten für Testfälle
  • Testfalllisten mit parameterspezifischen Trace-Item-Verlinkungen
  • Testfallübersicht: eine Ansicht, viele Möglichkeiten
  • Testausführungsplanung in vTESTstudio
  • CANoe Execution Adapter
  • Traceability Workflow und Ausführungsplanung am Beispiel eines externen TDM-Systems
 
Voraussetzungen
- Grundlagenwissen zu  vTESTstudio und CANoe
Teilnehmeranzahl
- max. 20 Personen
Seminarsprache - Deutsch (Englisch bei internationalen Teilnehmern)
Mehr anzeigen

VT System – Aufbau eines Mini-HIL

Inhalt  
  • Aufbau und Konfiguration des VT Systems
  • Einbindung eines Simulationsmodells
  • Verknüpfung des Simulationsmodells mit VT System I/Os
  • Erstellung und Parametrierung von Tests in vTESTstudio
  • Durchführung von Closed-Loop-HIL-Tests
  • Analyse der Ethernet-Kommunikation
  • Online-Kalibrierung des Simulationsmodells
 
Voraussetzungen - Grundlegende Erfahrungen im Test von Steuergeräten und mit CANoe
Teilnehmeranzahl
- max. 20 Personen
Seminarsprache - Deutsch (Englisch bei internationalen Teilnehmern)
Mehr anzeigen

CAPL-Erweiterungen für vTESTstudio

Inhalt  
  • Weniger bekannte und nützliche CAPL-Eigenschaften
  • Defines, Pragmas, Datentypen
  • Mehr aus Datenbanken machen
  • CAPL DLLs
  • Aus dem Schulungsalltag: CAPL-Erweiterungen für vTESTstudio
    - Hintergrundbeobachtungen
    - Benutzerdialoge für halbautomatisches Testen
    - Reporting von Daten
    - Lesen von CSV Dateien
    - Schreiben von INIFiles
    - Steuern von Logging und Datenfilterung
 
Voraussetzungen - Grundlegende Erfahrungen im Test von Steuergeräten und mit CANoe
Teilnehmeranzahl
- max. 20 Personen
Seminarsprache - Deutsch (Englisch bei internationalen Teilnehmern)
Mehr anzeigen

Testen von AUTOSAR Adaptive

Inhalt  
  • Einführung in AUTOSAR Adaptive
  • Unterstützung service-orientierter Kommunikation in CANoe
  • Beschreibung eines Service mit vCDL
  • Erstellen einer Service-Simulation mit CANoe
  • Automatisiertes Testen des Service mit CANoe
 
Voraussetzungen - Grundkenntnisse CANoe
Teilnehmeranzahl
- max. 20 Personen
Seminarsprache - Deutsch (Englisch bei internationalen Teilnehmern)
Mehr anzeigen

VectorCAST – CANoe Testabdeckung messen

Inhalt  
  • Einführung in die Code-Abdeckungs-Messung mit Hilfe von VectorCAST
  • Grundlagen der Code-Abdeckung und warum ISO26262 glaubt, damit die SW-Qualität zu erhöhen
  • Verwendung von VectorCAST mit CANoe
  • Übermittlung der Abdeckungsdaten über den CAN-Bus
  • Änderungsbasiertes Ausführen von CANoe Testfällen
 
Voraussetzungen - Grundkenntnisse Programmierung
Teilnehmeranzahl
- max. 20 Personen
Seminarsprache - Deutsch (Englisch bei internationalen Teilnehmern)
Mehr anzeigen

Conference Day:
07.05.2019

Mit Experten in Kontakt treten

Fachvorräge von Referenten namhafter Unternehmen, die sich intensiv mit dem Thema Testen beschäftigen, sind der Schwerpunkt des zweiten Tages.

Moderiert wird die Veranstaltung von Christiane Stein, TV-Moderatorin und Nachrichten-Journalistin.

Agenda

Konferenzssprache: Deutsch und Englisch mit Simultanübersetzung in beide Sprachrichtungen.

Uhrzeit
 
 
08:30
Empfang - Sparkassenakademie Stuttgart
 
09:00
Begrüßung
Thomas Riegraf,
Vector
09:15
Müssen wir alle agil werden - oder sind wir es schon?
 
  • Was bedeutet Agilität?
  • Wie verbreitet ist das agile Vorgehen in der Praxis?
  • Welche Voraussetzungen müssen gegeben sein, um agil zu werden?
  • Was ändert sich am (Test-)Prozess, an den (Test-)Aufgaben?
  • Was ändert sich für den Tester, den Testmanager
 
Prof. Andreas Spillner
10:00
Achieving high test coverage for an ASIL system
How to increase test coverage in early project phases
 
  • CANoe - VT System - CarMaker, HIL test environment
  • High coverage of test scenarios using vTESTStudio
  • Test case examples used for active damping systems
 
Mattias Savinainen,
Volvo Cars
10:30
Automated Testing of Battery System Management (BMS)
 
  • Virtual testing environment
  • Multiple project variants management
  • Controlling ETAS device with CANoe + vTESTstudio
 
Bo Zeng,
CATL,
Chong Ma,
CATL
11:00
Kaffeepause & Ausstellung  
11:45
Diagnosis SW System Test at Bosch eBike Systems
Combined Automated Testing on CAN and GUI Level
 
  • eBike Diagnostics,  can2usb gateway, Java application
  • Test Automation, WSDL Test Interface, vTESTstudio
  • Graphical Test Design, CANoe, Remaining Bus Simulation
 
Dr. Jonathan Neidhardt,
Bosch
Sebastian Bube,
P3 Systems
12:15
Test Design – Status  & Outlook
Ute Katranski,
Vector
12:45
Mittagspause & Ausstellung  
14:00
Testing the Security of Embedded Systems
Side-Channel Attacks, Reverse Engineering, and more
 
  • Vorstellung von Testmethoden zur Sicherheitsanalyse anhand praktischer Fallstudien
  • Extraktion von Firmware
  • "Reverse Engineering" von binärem Programmcode
  • Seitenkanal-Attacken
 
Dr. David Oswald,
KAOS
14:30
Embedded SW Criticality in Today’s Automotive Industry
 
  • Continental Powertrain Engine Systems issues and needs
  • SQUORE as a solution?
  • The Continental Maturity Index (CMI)
  • SQUORE benefits at Continental Engine Systems
  • Future work, further applications
 
Stéphane Bride, Continental
03:00
Accelerating ISO 26262 Compliance by change-based testing
 
  • Challenges applying the ISO 26262 for advanced driver assistance systems (ADAS)
  • Change-based testing offers fast feedback loops, only run the tests that were affected by the code change
  • Automatically identify the minimum tests for each code change
 
Ingo Nickles,
Vector
15:30
Kaffeepause & Ausstellung  
16:15
Flugzeugkabinentest
Testautomatisierung komplexer Systeme
 
  • AIRBUS-Betrieb Buxtehude
  • Kabineninterkommunikationsdatensystem (CIDS)
  • Motivation für die Testautomatisierung
  • Projektumfang
  • Lösung
 
Helmut Weber,
AIRBUS
16:45
TC 8 Konformitätstests für Automotive-Ethernet-Netzwerke
Mit einer Lösung alle ISO/OSI-Level erreichen
 
  • Aufbau und Besonderheiten von Automotive Ethernet Netzwerken
  • Übersicht über die Konformitätstests der Open Alliance TC 8
  • Exemplarische Testaufbauten mit CANoe und dem VT System
  • Ausblick auf geplante Entwicklungsthemen für das VT System
 
Dr. Heiner Hild
Vector
17:15
 
Verabschiedung
Dr. Stefan Krauß,
Vector
17:30
Ende
 

Sprecher

Ausstellung

Begleitend zu den Vorträgen präsentieren wir in einer große Ausstellung jede Menge Produkte und Lösungen zum Entwickeln und Testen eingebetteter Systeme. Löchern Sie die Kollegen an den Arbeitsplätzen mit Ihren Fragen und Wünschen zu den folgenden Themen:

  • Virtual Testing of AUTOSAR Software
  • Development and test of embedded Systems with CANoe and vTESTstudio
  • VectorCAST - Proven Test Solutions for Reliable Software
  • Testing of In-Vehicle Ethernet Networks And Protocols
  • HIL Testing with the Modular VT System
  • Intelligent add-on solutions for the VT System

  • V2X Solution

  • Virtual Test Drives with DYNA4

  • Fuzz Testing with CANoe

  • Diagnostic Validation with CANoe .DiVa

Veranstaltungsort

Die Veranstaltung findet in der Sparkassenakademie Stuttgart statt.

Sparkassenakademie Stuttgart
Pariser Platz 3A
70173 Stuttgart

https://www.spk-akademie.de

Anmeldung

Veranstaltung

Adresse

Alle mit einem Stern(*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Datenschutz:

Der Schutz der Privatsphäre und Ihrer personenbezogenen Daten ist für uns sehr wichtig. Daher halten wir uns an die geltenden Gesetze zum Datenschutz und zur Datensicherheit und achten beim Umgang mit Ihren Daten auf Sicherheit. Der Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten für Zwecke der Werbung, Markt- oder Meinungsforschung können Sie jederzeit widersprechen.

Datenschutzerklärung

Compliance:

Die Kosten unserer Veranstaltungen inklusive der Bewirtung trägt Vector. Vector legt großen Wert auf die Einhaltung von Regeln (Compliance) auch bei unseren Kunden. Wir haben daher die Veranstaltung entsprechend intern geprüft. Bitte prüfen Sie Ihrerseits, ob die Teilnahme mit den Regeln Ihres Unternehmens vereinbar ist.

Videos 2018

Alle Vorträge des Testing Symposiums 2018 jetzt als Video ansehen.

Vortrag 01: Professor Lionel Briand, Universität Luxemburg
Vortrag 02: Stefan Beer, P3 System GmbH
Vortrag 03: Dr. Alessandro Pevere, Meta System
Vortrag 04: Daniel Wernsmann, Krone, Sebastian Grüppen, Krone
Vortrag 05: Ovidiu Epure, Continental
Vortrag 06: Hossam Yahia, Brightskies
Vortrag 07: John Paliotta, Vector
Vortrag 08: Mohamed Samy, Valeo
Vortrag 09: Martin Heininger, HEICON
Vortrag 10: Josef Haring, Magna
Vortrag 11: Ute Katranski, Vector, Dr. Heiner Hild, Vector

Ihr Kontakt bei Vector

Vector Event-Team

Falko Thieß
Ingersheimer Str. 24
70499 Stuttgart
Tel.: +49 711 80 670 5050
E-Mail: event@de.vector.com