vTESTstudio 4.0.116 SP3

Minimal notwendige CANoe Version für die Nutzung des vollen Funktionsumfangs in vTESTstudio 4.0 SP3:

CANoe 12.0 SP3

Minimal notwendige CANoe Version für die Nutzung eines limitierten Feature Sets in vTESTstudio 4.0 SP3:

CANoe 9.0 SP4, 10.0, 11.0, 12.0

Mehr Details zur vTESTstudio/CANoe Versionskompatibilität finden sich auf unserer Website.

Mit vTESTstudio Service Pack werden die folgenden Änderungen wirksam:

Allgemein:

  • Fuzz Testing jetzt möglich durch ein spezielles Element / Testkommand im Testtabelleneditor

CAPL:

  • Verwendung einer Schnittstellenfunktion (Schlüsselwort ‚export‘) aus einer CAPL Datei in einer anderen CAPL Datei derselben Test Unit; vermeidet lästiges Handling von Include-Dateien
  • CAPL Sourcen können nun verschlüsselt in die ausführbare Test Unit übernommen werden; dies ermöglicht das Verbergen von vertraulichen Inhalten gegenüber Testausführern, die lediglich Zugriff auf die vtuexe haben (nicht jedoch auf das vTESTstudio Projekt)

C#:

  • Kommentare/Beschreibungen von Schnittstellenfunktionen, die in einem referenzierten MS Visual Studio definiert sind, werden im Explorer für Anwenderfunktionen angezeigt

Parameter:

  • Parameterdateien können Trace Items beinhalten; dies ermöglicht u.a. die Definition von Testvektoren (Struct Listen) mit Verlinkungen zu zugehörigen Trace Items

Waveforms:

  • Beim Abspielen von Stimulationskurven wird der letzte Wert der Kurve nun immer gesetzt – unabhängig beispielsweise von Zykluszeiten von Signalen
  • Einstellungen für den Waveform Editor befinden sich jetzt im Ribbon anstatt im Editor selbst; dies verbessert die Übersichtlichkeit und Bedienbarkeit

Traceability Matrix und Testfallübersicht:

  • Die Filterung auf Varianten berücksichtigt jetzt auch variantenabhängige Parameter in Variantenbedingungen von Testfällen

Anbindung an TDM System:

  • Ein Connection Utility für das Testmanagement-System Jama Connect ist jetzt verfügbar
  • Ein Connection Utility für das Testmanagement-System Intland codeBeamer ALM ist jetzt verfügbar

Klassifikationsbäume:

  • Graphisches Element Classification kann zu einem anderen Elternelement vom Typ  Composition verschoben werden


Mehr zu vTESTstudio...

 

Kategorie : Service Pack
Größe : 600.11 MB
MD5-Hash : 9a0e0750aada2ec4c24d7286e494cfaf
Jetzt herunterladen Zurück