(function(w,d,s,l,i){w[l]=w[l]||[];w[l].push({'gtm.start': new Date().getTime(),event:'gtm.js'});var f=d.getElementsByTagName(s)[0], j=d.createElement(s),dl=l!='dataLayer'?'&l='+l:'';j.async=true;j.src= 'https://www.googletagmanager.com/gtm.js?id='+i+dl;f.parentNode.insertBefore(j,f); })(window,document,'script','dataLayer','GTM-NKB5KB'); vMeasure exp 2.0 SP6 | Vector

vMeasure exp 2.0 SP6

Bringt bestehende Installationen der Version 2.0 auf den Stand 2.0 SP6.

Die folgenden Änderungen werden mit SP6 wirksam:

Allgemeine Bedienung

  • Unterstützung der Lizensierung mit Keyman-Dongles für Windows 10 hinzugefügt.

Kommunikationsprotokolle

  • Unterstützung des VN5640 für CSM-Ethercat-Geräte hinzugefügt.
  • XCP 1.4 DAQ Packed Mode wird nun unterstützt.

Messdatenerfassung

  • Neue CSMconfig Version 8.10.0
  • Eine irreführende Fehlermeldung beim Arbeiten mit CSM Messmodulen erscheint nicht mehr im Write Fenster.
  • Die Berechnung von Signalereignissen wurde für Signale mit bis zu 1 MHz optimiert: Durch optionales Downsampling kann dabei die Prozessorbelastung gesenkt werden.

Multimedia

  • Die Performanz der Videoaufzeichnung, wenn das Video währenddessen nicht angezeigt wird, wurde verbessert.

Visualisierung von Messdaten und Analyse

  • Signal Werte in Panels werden nun auch im Live View aktualisiert.
  • Anzeigeseiten und Fenster können per Drag & Drop in Powerpoint eingefügt werden.
  • Bei der Signaldarstellung im Grafikfenster werden auch einzelne Ausreißer angezeigt.
  • Bei Integer-Signalen mit bis zu 8 Bit werden alle Bits angezeigt, wenn das Signal aus anderen Anzeigefenstern in ein Digitalfenster eingefügt wird.
  • Im Thermodynamischen Zustandsdiagramm können auch konstante Werte für Zustandspunkte verwendet werden.
  • Bei aktivierter "Global Synchronisierter Zeitachse" reagieren auch abgedockte Grafikfenster auf Änderungen der Zeitachse.

Option DIAdem

  • Eine fehlerhafte Zeitbegrenzung der Lizensierung wurde behoben.
  • Die Info Dialog erscheint beim Start von DIAdem im Vordergrund.
  • Signalnamen mit nicht-ASCII Zeichen sind nun unterstützt.
  • Das Senden von CAN remote frames ist unterstützt.
  • Das Senden von Rohwerten ist unterstützt.
  • Der initiale Wert eines Signals in der Datenbasis wird nun berücksichtigt.
  • Die Standardeinstellung beim Senden von Signalen wurde an das Verhalten der Vorgängerversionen angepasst.
  • Container PDUs werden nicht mehr verworfen falls sie nicht die maximale Länge haben.
  • Das Verhalten beim Einlesen fehlerhafter Konfigurationsdateien wurde verbessert.


Mehr zu vMeasure exp...

Kategorie : Service Pack
Größe : 1.48 GB
MD5-Hash : cd1dd7e952fccc544634ed366424ab96
Jetzt herunterladen Zurück