Vom Ingenieur für den Ingenieur (Interview mit den Geschäftsführern der Vector Informatik GmbH)

Kategorie : Fachartikel
Größe : 515.46 KB
MD5-Hash : 8341f9cadba9ba160a1df1d0c06bb3ad

Vor 25 Jahren als Dreimannunternehmen gegründet, wuchs Vector Informatik weltweit auf nunmehr fast 1.200 Mitarbeiter an. Im Interview mit der Elektronik automotive blicken die fünf Geschäftsführer Dr. Helmut Schelling, Martin Litschel, Eberhard Hinderer, Dr. Thomas Beck und Thomas Riegraf aber nicht nur auf die Meilensteine ihres silbernen Jubiläums zurück, sondern vor allem in die Zukunft: Mit Themen wie funktionale Sicherheit, Vernetzung oder Elektromobilität scheint der Weg geebnet für weitere erfolgreiche Jahre immer getreu dem Motto "Vom Ingenieur für den Ingenieur".

Erschienen in Elektronik automotive, Heft 6-7/2013

Jetzt herunterladen Zurück