Die intelligente Lösung für Ladekommunikation

vSECClib (Supply Equipment Communication Controller Library) ist eine Produktfamilie aus Software-Bibliotheken für intelligente Ladestationen. Sie besteht aus verschiedenen Software-Stacks, die individuell in Ihren Ladesäulen-Controller integriert werden können. Die einzelnen Bibliotheken decken die High-Level-Kommunikation zwischen der Ladestation, dem Elektrofahrzeug, dem Back-End und der Leistungselektronik ab. Sie unterstützen damit die schnelle Entwicklung von intelligenten AC- oder DC-Ladestationen.

Vorteile

  • Vereinfachte Entwicklung von Kommunikationssoftware für Ladestationen

  • ISO-, DIN- und OCPP-Schnittstellen bereit zur Implementierung

  • Ausgereifte Softwarekomponente mit hoher Zuverlässigkeit

  • Verkürzte Markteinführungszeiten

  • Standardkonforme Kommunikation zwischen Ladestation, Fahrzeug, Leistungselektronik und Back-End sichergestellt

  • Hardware-unabhängige C/C++-Bibliothek, kompatibel mit allen Linux-basierten Systemen

  • Regelmäßige Updates zur Feature-Anpassung an neue Standards

Bibliotheken

Wählen Sie Ihre Bibliothek

Den Entwicklern stehen mehrere embedded Softwarekomponenten zur Verfügung. Die Bibliotheken sorgen für die einfache und standardkonforme Implementierung von Kommunikationsfunktionen im Ladestationscontroller.

Vector bietet folgende Bibliotheken an, die separat in Ihr Steuergerät integriert werden können:

  • .CCS für AC- und DC-Laden
  • .P für Pantograph-Laden
  • .WPT für induktives Laden (Wireless Power Transfer)
  • .OCPP für die Kommunikation mit dem Back-End
  • .PEP für die Kommunikation zu der Leistungselektronik

Fahrzeugkommunikation

vSECClib.CCS

vSECClib.CCS ist ein Software-Stack für das smarte AC- und DC-Laden. Die Bibliothek deckt die High-Level-Kommunikation zwischen der Ladestation und dem Elektrofahrzeug gemäß ISO 15118-2 und -3, sowie DIN SPEC 70121 ab.

 

Verfügbare Optionen

  • .PNC - Plug and Charge, einschließlich Signaturerstellung und Validierungsdiensten
  • .ACD - Automated Connecting Device; geplant mit der kommenden ISO 15118-20
  • .BPT - Bidirectional Power Transfer; geplant mit der kommenden ISO 15118-20

 

Komponenten

Der .CCS Software-Stack besteht aus mehreren Modulen, die jeweils nach den gewählten Ladespezifikationen zusammengestellt werden. Abhängig von der Lademethode (AC/DC), dem Ladestandard (ISO/DIN) und der Autorisierungsmethode [EIM (External Identification Means) oder PnC (Plug and Charge)] wird das Produkt speziell für den Anwender konfiguriert.

 

 

Neues Release

.CCS - Highlights im neuen Release

Zukunftssichere Entwicklung von Ladestations-Controllern

Das neue Release von vSECClib.CSS macht die Entwicklung von Ladestations-Steuergeräten deutlich einfacher und nachhaltiger, denn damit sind Sie auf die Implementierung des neuen Standards ISO 15118-20 vorbereitet.

 

Vorteile des Release

  •     Verbesserte Bibliotheksschnittstelle in Vorbereitung auf die Aktualisierung der ISO 15118-20
  •     Zukunftssichere Software-Architektur
  •     Verbesserte Fehlerbehandlung und benutzerfreundliche Logik
  •     Zusätzliche Entwicklungs- und Debugging-Funktionen
  •     Verbesserungen der Stabilität
  •     AUTOSAR-Kompatibilität

vSECClib.P

Mit vSECClib.P ist Ihr Controller für das Laden mit Pantographen gerüstet. Die Bibliothek ist ideal Pantograph-Steuergeräte, die für das Laden z. B. von Elektrobussen mit hoher Leistung auf der Strecke oder im Depot ausgelegt sind. Für den invertierten Pantographen (Panto-Down) wird die Kommunikation über einen Wireless Access Point hergestellt. Daher ist zum Laden keine Benutzerinteraktion erforderlich.

 

Verfügbare Optionen

  • .UP (ISO 15118: Panto-Up) 
  • .DWN (OppCharge: Panto-Down)

vSECClib.WPT

Die .WPT-Bibliothek ist ein Software-Stack zur intelligenten Steuerung der drahtlosen Energieübertragung zwischen einem Fahrzeug und einem Ladepad. Der Stack ermöglicht die einfache Implementierung des induktiven Ladens wie in der ISO 15118-20 DIS (2018) definiert. Eine Linux-Demo-Applikation ist in der Lieferung enthalten, außerdem ist der Stack AUTOSAR- und RTOS-kompatibel.

 

Back-End Kommunikation

vSECClib.OCPP

vSECClib.OCPP ist ein Software-Stack für die Back-End-Kommunikation. Er übernimmt die Nachrichtenverarbeitung zwischen dem Steuergerät der Ladestation und dem Back-End und unterstützt dabei den kompletten OCPP 2.0.1-Nachrichtensatz  Die Bibliothek ermöglicht die automatisierte Verarbeitung der Nachrichten einschließlich Beachtung protokollspezifischer Anforderungen und Einschränkungen.

 

Vorteile

  • Vollständige Device-Model-Implementierung mit einfachem Zugriff
  • Einfach zu bedienende Schnittstelle für komplexe OCPP-Anwendungsfälle
  • Fehlerbehandlung und JSON-Schema-Validierung          
  • Hohe Effizienz und Portabilität durch C++-Implementierung

Feature Roadmap

Neue Familienmitglieder

Für die Kommunikation mit der Leistungselektronik wird in Kürze die Bibliothek vSECClib.PEP verfügbar sein. Der Software-Stack steuert und überwacht die Energieübertragung der Leistungselektronik zum Laden des Elektrofahrzeugs. Die Kommunikation wird dabei auf WebSocket oder CAN basieren. Wir stellen Ihnen dazu eine detaillierte Spezifikation des Leistungselektronik-Protokolls (PEP) zur Verfügung, um Sie bei der Implementierung zu unterstützen.

ISO 15118-20 Implementierung

Wir arbeiten derzeit an der Umsetzung der ISO 15118-20 mit folgenden Vorteilen:

  • Voraussetzung für neue Funktionalitäten

    • Wireless Power Transfer (WPT) (Prototyp verfügbar ISO 15118-20 DIS)
    • Automated Connection Device (ACD)
    • Bidirectional Power Transfer (BPT)

  • Dynamic Control Mode (für Zusatzdienste)
  • Multiplexed Communication
  • Verbessertes Error Handling
  • Unterbrechungsfreie Renegotiation während des Ladens
  • Multi-Contract Handling
  • TLS für alle Anwendungsfälle

Downloads

vSECClib Fact Sheet

Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Vorteile und technischen Spezifikationen.

Download Fact Sheet (PDF)

Mehr anzeigen

Verwandte Seiten

vSECC|Intelligentes Laden

Das universell einsetzbarere Steuergerät für Ladestationen kennenlernen: Starter-Kit anfordern!

Zur Seite gehen
vCharM | Lade- und Lastmanagement Backend

Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge aller Art effizient konfigurieren, managen und überwachen.

Mehr erfahren
E-Mobility Know-how

Vector Smart-Charging-Lösungen für schnelle, effiziente und flexible Ladekommunikation.

Zur Seite gehen
E-Mobility Starter Kit

Das Starter Kit ist die perfekte Einstiegslösung für die Entwicklung und Implementierung von...

Mehr Informationen