vCDMstudio
Kalibrierdaten einfach bearbeiten!

Parametersätze einfach und nachvollziehbar verwalten mit vCDMstudio

vCDMstudio ist ein effizientes Werkzeug zum Bearbeiten von Parametersatzdateien. Die bei der Steuergeräte-Kalibrierung entstandenen Parameter lassen sich komfortabel anzeigen, gegenüberstellen und bearbeiten. Mit Filter schränken Sie die große Zahl der sichtbaren Parameter ein um komplexe Aufgaben einfach zu erledigen. Parameterwerte können auch aus verschiedenen Dateien zu neuen Versionsständen zusammengefügt werden.

Neben dem Verstellen der Parameterwerte können diese auch aus verschiedenen Dateien zu neuen Versionsständen zusammengefügt werden. Darüber hinaus bearbeiten Sie neben den Parameterwerten auch einfach Kalibrierdatenbewertungen. Diese speichert vCDMstudio mit der Historie des Reifegrades in CDF20- oder PaCo-Dateien ab.

Vorteile

  • Komfortables Kopieren und Zusammenführen von Parametersatzdateien, sowohl interaktiv als auch über Massenoperationen
  • Hohe Flexibilität und Investitionssicherheit da alle gängigen Datenformate unterstützt werden, u.a. CDF 2.0, DCM, Intel-Hex, Motorola-S, PAR und PaCo
  • Gleichzeitiger Vergleich mehrerer Parametersatzdateien liefert einen Überblick zu den unterschiedlichen Bedatungsvarianten
  • Das Speichern von Parametersatzdateien als M-Skript oder Code-Dateien (im C- bzw. Hex-Format) erlaubt die komfortable Weitergabe von Parameterwerten an weitere wichtige Werkzeuge im Entwicklungsprozess
  • Schnelle Generierung von unterschiedlichen Reports unter anderem für Excel
  • Durchführung von Massenoperationen, wie Änderungen von Werten oder Kalibrierstatus-Informationen
  • Skalierbare Lösung: vCDMstudio ist eine Einzelplatzlösung, die aber auch in anderen Tools zur Verfügung steht – sowohl in CANape als auch in der datenbankgestützten Plattform vCDM für Applikationsteams

Anwendungsgebiete

Der primäre Einsatzbereich von vCDMstudio ist das effiziente Verwalten von Steuergeräte-Parametrierungen auf Datei-Ebene. Hauptanwender sind Applikations-Ingenieure und Projektleiter. Durch den Einsatz von vCDMstudio behalten Sie die Übersicht über Ihre Arbeitspakete, verfolgen zuverlässig Parameteränderungen und managen die Datenstände verantwortungsvoll. Dank der Unterstützung aller relevanten Datenformate der Automobilbranche spielt es keine Rolle, mit welchem Mess- und Verstellwerkzeug die Parameterdateien erzeugt werden.

Highlights Version 19

  • vCDMstudio-Kalibrierungsregel-Anwendung
  • Eine neue Plug-in-App zur Erweiterung von vCDMstudio für Kalibrierregeln
  • Neuer Editor zum Erstellen oder Ändern von Kalibrierregelsätzen.
  • Ausführungsperspektive zur Validierung von Kalibrierdateien anhand von Kalibrierregeln
  • Validierungsergebnisse werden angezeigt, protokolliert und können sofort überprüft werden
  • Unterstützung bei Software-Änderungen
  • Verstehen der A2L-Unterschiede zwischen alter und neuer Software
  • Verfügbar in der Plug-in-App "Calibration Data Migration Assistant" CDMA

64-Bit-Version

  • Nutzen Sie den gesamten Speicherbereich des Betriebssystems 

Send-To vCDM (mit Option vCDM erforderlich)

  • Hochladen von Kalibrierungsdateien auf den vCDM-Server, ohne dass eine lokale Datensatzverwaltung erforderlich ist
  • Verbesserungen für das Hochladen von Parameteränderungen aus der lokalen Datensatzverwaltung
     

Funktionen

  • Laden, visualisieren und bearbeiten von Parametersätzen aus symbolischen, adressunabhängigen Parametersatzdateien oder aus Binärdateien
  • Über eine Automatisierungsschnittstelle lassen sich verschiedene Bearbeitungsschritte einfach konfigurieren und ausführen
  • Gleichzeitiges Laden mehrerer Parametersatzdateien aus Ihrem Kalibrierprozess
  • Komfortable Oberfläche zum Darstellen und Bearbeiten der Parametersatzdateien
  • Grafische Darstellung von Kennlinien und Kennfeldern zum effizienten Vergleich von Differenzen
  • Ausgeklügelte Filtermechanismen zur Definition von individuellen Ansichten auf Parametersätze verbessern die Übersicht
  • Exportieren und Importieren von Konfigurationen

Training

Trainer vor einem Whiteboard und einer Gruppe Schulungsteilnehmer

Das englisch-sprachige Remote-Training vCDMstudio ist ein Online-Training und richtet sich an erfahrende Anwender. An vier Termine von jeweils 2 Stunden Dauer erfahren Sie alles über:

  • Optimaler Wechsel einer vorhandenen auf eine neue Software
  • Automatisierung des vCDMstudios
  • Verwaltung von Diagnoseparametern über die Function Inhibition Matrix
  • Verwaltung von Parametersätzen mit der Option vCDM