Kontakte
Ihre Kontakte

Vector Informatik GmbH

Visitor Address: Holderäckerstr. 36

70499 Stuttgart

Deutschland

Telefon: +49 711 80670-0

Fax: +49 711 80670-111

E-Mail:

Address for Deliveries:
Motorstr. 56
70499 Stuttgart
Germany

Vector Informatik GmbH

Borsteler Bogen 27

Hamburg

Deutschland

Telefon: +49 40 2020130-0

Fax: +49 40 2020130-20

E-Mail:

Vector Informatik GmbH

Frankfurter Str. 286

38122 Braunschweig

Deutschland

Telefon: +49 531 121990

Fax: +49 531 12199 20

E-Mail:

Vector Consulting Services GmbH

Ingersheimer Str. 20

70499 Stuttgart

Deutschland

Telefon: +49 711 80670 1520

Fax: +49 711 80670 444

E-Mail:

Postal address:
Ingersheimer Str. 24

Vector Informatik GmbH

Philipp-Reis-Str. 1

76137 Karlsruhe

Deutschland

Telefon: +49 721 91430 100

Fax: +49 721 91430 101

E-Mail:

Vector Informatik GmbH

Otto-Hahn-Str. 20

85609 Aschheim

Deutschland

Telefon: +49 89 94384220

Fax: +49 711 80670-111

E-Mail:

Vector Informatik GmbH

Franz-Mayer-Str. 8

93053 Regensburg

Deutschland

Telefon: +49 941 208650

Fax: +49 941 20865 111

E-Mail:

Vector Informatik GmbH

Visitor Address: Holderäckerstr. 36

70499 Stuttgart

Deutschland

Telefon: +49 711 80670 500

Fax: +49 711 80670 555

E-Mail:

Technical Sales Embedded Software and AUTOSAR

Visitor Address: Holderäckerstr. 36

70499 Stuttgart

Deutschland

Telefon: +49 711 80670 400

Fax: +49 711 80670 425

E-Mail:

Vector Informatik GmbH

Visitor Address: Holderäckerstr. 36

70499 Stuttgart

Deutschland

Telefon: +49 711 80670 200

Fax: +49 711 80670-111

E-Mail:

Business hours: Monday to Friday from 8:30 am to 5:00 pm (CET/CEST).

Online: https://portal.vector.com

Vector Informatik GmbH

Visitor Address: Holderäckerstr. 36

70499 Stuttgart

Deutschland

Telefon: +49 711 80670 5050

Fax: +49 711 80670-111

E-Mail:

Vector Informatik GmbH

Ingersheimer Str. 24

70499 Stuttgart

Deutschland

Telefon: +49 711 80670 5770

Fax: +49 711 80670 333

E-Mail:

Vector Informatik GmbH

Visitor Address: Holderäckerstr. 36

70499 Stuttgart

Deutschland

Telefon: +49 711 80670-5050

Fax: +49 711 80670-111

E-Mail:

Vector Informatik GmbH

Visitor Address: Holderäckerstr. 36

70499 Stuttgart

Deutschland

Telefon: +49 711 80670-0

Fax: +49 711 80670-111

E-Mail:

Vector Informatik GmbH

Visitor Address: Holderäckerstr. 36

70499 Stuttgart

Deutschland

Telefon: +49 711 80670 4618

Fax: +49 711 80670 499

E-Mail:

Your contact:
Katja Hahmann
Manager Customer Projects for CANoe and automated Test Systems

Vector Informatik GmbH

Baierbrunner Str. 23

81379 Munich

Deutschland

Telefon: +49 89 74 7377-0

Fax: +49 89 74 7377-99

E-Mail:

Vector Austria GmbH

Millennium Tower, Etage 41
Handelskai 94-96

1200 Vienna

Österreich

Telefon: +43 1 90160 0

Fax: +43 1 90160 35

E-Mail:

Vector Austria GmbH

Millennium Tower, Etage 41
Handelskai 94-96

1200 Vienna

Österreich

Telefon: +43 1 90160 55

Fax: +43 1 90160 9955

E-Mail:

Vector Austria GmbH

Millennium Tower, Etage 41
Handelskai 94-96

1200 Vienna

Österreich

Telefon: +43 1 90160 40

Fax: +43 1 90160 9940

E-Mail:

Vector Austria GmbH

Millennium Tower, Etage 41
Handelskai 94-96

1200 Vienna

Österreich

Telefon: +43 1 90160 0

Fax: +43 1 90160 35

E-Mail:

Vector North America

39500 Orchard Hill Place
Suite 500

Novi, Michigan 48375

USA

Telefon: +1 248 449-9290

Fax: +1 248 449-9704

E-Mail:

Operational sales automotive

Vector North America

39500 Orchard Hill Place
Suite 500

Novi, Michigan 48375

USA

Telefon: +1 248-449-9290, Option 3

Fax: +1 248 449-9704

E-Mail:

Vector North America

39500 Orchard Hill Place
Suite 500

Novi, Michigan 48375

USA

Telefon: +1 248 449 9290 Option 1

Fax: +1 248 449-9704

E-Mail:

Vector North America

39500 Orchard Hill Place
Suite 500

Novi, Michigan 48375

USA

Telefon: +1 248 449 9290 Option 2

Fax: +1 248 449-9704

E-Mail:

Vector GB Ltd.

2480 Regents Court
The Crescent
Birmingham Business Park

West Midlands B37 7YE

Großbritannien

Telefon: +44 121 788 7900

E-Mail:

VAT No.: GB 941 2528 36
Registered in England Number 06699692

Vector GB Ltd.

2480 Regents Court
The Crescent
Birmingham Business Park

West Midlands B37 7YE

Großbritannien

Telefon: +44 121 788 7900

E-Mail:

Vector GB Ltd.

2480 Regents Court
The Crescent
Birmingham Business Park

West Midlands B37 7YE

Großbritannien

Telefon: +44 121 788 7901

Fax: --

E-Mail:

Vector GB Ltd.

2480 Regents Court
The Crescent
Birmingham Business Park

West Midlands B37 7YE

Großbritannien

Telefon: +44 121 788 7900

Fax: --

E-Mail:

Vector Japan Co. Ltd.

Seafort Square Center Bldg.
2-3-12 Higashi-shinagawa, Shinagawa-ku

Tokyo 140-0002

Japan

Telefon: +81 3 4586 1800

Fax: +81 3 4586 1830

E-Mail:

Vector Japan Co. Ltd.

Global Gate,
4-60-12 Hiraike-cho, Nakamura-ku, Nagoya-shi

Aichi, 453-6110

Japan

Telefon: +81 52 770 7170

Fax: +81 52 770 7190

E-Mail:

Vector Japan Co. Ltd.

Cent Urban Bldg. 4F
3-23-15 Nishinakajima, Yodogawa-ku, Osaka-shi

Osaka 532-0011

Japan

Telefon: +81 6 6829 6446

Fax: --

E-Mail:

Vector Japan Co. Ltd.

東京都品川区東品川2-3-12 シーフォートスクエア センタービル

〒140-0002

Japan

Telefon: +81 3 4586 1800

Fax: +81 3 4586 1830

E-Mail:

Vector Japan Co. Ltd.

愛知県名古屋市中村区平池町4-60-12 グローバルゲート

〒453-6110

Japan

Telefon: +81 52 770 7170

Fax: +81 52 770 7190

E-Mail:

Vector Japan Co. Ltd.

Seafort Square Center Bldg.
2-3-12 Higashi-shinagawa, Shinagawa-ku

Tokyo 140-0002

Japan

Telefon: +81 3 4586 1800

Fax: +81 3 4586 1830

E-Mail:

Vector Japan Co. Ltd.

Tokyo Seafort Square Center Building
2-3-12 Higashi-Shinagawa, Shinagawa-ku

Tokyo 140-0002

Japan

Telefon: +81 3 4586 1810

Fax: +81 3 4586 1830

E-Mail:

Online: https://portal.vector.com

Please refer to the following for reception hours:
- Phone 10-12 / 13-17 (Mo-Fr, excl. holidays)
- E-mail, fax / 24 hours at any time

Vector Japan Co. Ltd.

Seafort Square Center Bldg.
2-3-12 Higashi-shinagawa, Shinagawa-ku

Tokyo 140-0002

Japan

Telefon: +81 3 4586 1800

Fax: +81 3 4586 1830

E-Mail:

Vector Japan Co.Ltd...

Seafort Square Center Bldg.
2-3-12 Higashi-shinagawa, Shinagawa-ku

Tokyo 140-0002

Japan

Telefon: +81 3 4586 1800

Fax: +81 3 4586 1830

E-Mail:

Vector Automotive Technology (Shanghai) Co., Ltd.

Sunyoung Center
Room 2701-2703, No.398 Jiang Su Road
Changning District

Shanghai 200050

China

Telefon: +86 21 2283 4688

E-Mail:

Vector Automotive Technology (Shanghai) Co., Ltd.

801, 8th Floor, Indigo Plaza,
No.20 Jiuxianqiao Road,
Chaoyang District

Beijing 100016

China

Telefon: +86 10 8432 8600

E-Mail:

Vector Automotive Technology (Shanghai) Co., Ltd.

Sunyoung Center
Room 2701-2703, No.398 Jiang Su Road
Changning District

Shanghai 200050

China

Telefon: +86 21 2283 4688

E-Mail:

Vector Automotive Technology (Shanghai) Co., Ltd.

Sunyoung Center
Room 2701-2703, No.398 Jiang Su Road
Changning District

Shanghai 200050

China

Telefon: +86 21 2283 4688

E-Mail:

Vector Automotive Technology (Shanghai) Co., Ltd.

Sunyoung Center
Room 2701-2703, No.398 Jiang Su Road
Changning District

Shanghai 200050

China

Telefon: +86 21 2283 4688

E-Mail:

Vector Automotive Technology (Shanghai) Co., Ltd.

Sunyoung Center
Room 2701-2703, No.398 Jiang Su Road
Changning District

Shanghai 200050

China

Telefon: +86 21 2283 4688

E-Mail:

Vector Automotive Technology (Shanghai) Co., Ltd.

Room 1008, Galaxy Development Building, No. 18, Zhongxin 5th Road
Futian District

Shenzhen 518048

China

Telefon: +86 21 2283 4628

E-Mail:

Vector Korea IT Inc.

9F, Yongsan Prugio Summit Office-dong,
69, Hangang-daero, Yongsan-gu

Seoul 04378

Korea

Telefon: +82 2 807 0600

Fax: +82 2 807 0601

E-Mail:

Vector Korea IT Inc.

9F, Yongsan Prugio Summit Office-dong,
69, Hangang-daero, Yongsan-gu

Seoul 04378

Korea

Telefon: +82 2 807 0600 Ext.1

Fax: +82 2 807 0601

E-Mail:

Vector Korea IT Inc.

용산구 한강대로 69 용산 푸르지오 써밋 업무동 9층

서울 04378

Korea

Telefon: +82 2 807 0600 Ext.4

Fax: +82 2 807 0601

E-Mail:

Vector Korea IT Inc.

9F, Yongsan Prugio Summit Office-dong,
69, Hangang-daero, Yongsan-gu

Seoul 04378

Korea

Telefon: +82 2 807 0600 Ext.2

Fax: +82 2 807 0601

E-Mail:

Vector Korea IT Inc.

602, Yongsan Prugio Summit Office-dong

Seoul 04378

Korea

Telefon: +82 2 807 0600 Ext.3

Fax: +82 2 807 0601

E-Mail:

Vector Italia s.r.l.

Corso Sempione 68

20154 Milano

Italien

Telefon: +39 02678171 10

Fax: +39 02678171 35

E-Mail:

Vector Italia s.r.l.

Corso Sempione 68

20154 Milano

Italien

Telefon: +39 02678171 70

Fax: +39 02678171 35

E-Mail:

Business hours: Monday to Friday from 9:00 am to 6:00 pm (CET/CEST).

Online: https://portal.vector.com

Vector Italia s.r.l.

Corso Sempione 68

20154 Milano

Italien

Telefon: +39 02678171 10

Fax: +39 02678171 35

E-Mail:

Vector Italia s.r.l.

Corso Sempione 68

20154 Milano

Italien

Telefon: +39 02678171 10

E-Mail:

Vector Informática Brasil Ltda.

Rua Verbo Divino 1488, 3º andar

4719-904 São Paulo - SP

Brasilien

Telefon: +55 11 5180 2350

Fax: +55 11 5181 7013

E-Mail:

Vector Informática Brasil Ltda.

Rua Verbo Divino 1488, 3º andar

4719-904 São Paulo - SP

Brasilien

Telefon: +55 11 5180 2350

Fax: +55 11 5181 7013

E-Mail:

Vector Informática Brasil Ltda.

Rua Verbo Divino 1488, 3º andar

4719-904 São Paulo - SP

Brasilien

Telefon: +55 11 5180 2351

Fax: +55 11 5181 7014

E-Mail:

Vector Informática Brasil Ltda.

Rua Verbo Divino 1488, 3º andar

4719-904 São Paulo - SP

Brasilien

Telefon: +55 11 5180 2350

E-Mail:

Vector North America

1351 South County Trail, Suite 310

East Greenwich, RI 02818

USA

Telefon: +1 401 398 7185

E-Mail:

Development software testing
Operational sales non-automotive
 

Vector North America

1351 South County Trail, Suite 310

East Greenwich, RI 02818

USA

Telefon: +1 401 398 7185

E-Mail:

Vector North America

1351 South County Trail, Suite 310

East Greenwich, RI 02818

USA

Telefon: +1 401 398 7185

E-Mail:

Vector France S.A.S.

106 avenue Marx Dormoy

92120 Montrouge

Frankreich

Telefon: +33 1 73 28 42 00

E-Mail:

Vector France S.A.S.

106 avenue Marx Dormoy

92120 Montrouge

Frankreich

Telefon: +33 1 73 28 42 00

E-Mail:

Vector France S.A.S.

106 avenue Marx Dormoy

92120 Montrouge

Frankreich

Telefon: +33 1 73 28 42 42

E-Mail:

Vector France S.A.S.

9 rue Matabiau

31000 Toulouse

Frankreich

Telefon: +33 170 952 200

E-Mail:

Squoring Technologies SAS

9 Rue Matabiau

31000 Toulouse

Frankreich

Telefon: +33 170 952 200

E-Mail:

Vector France S.A.S.

106 avenue Marx Dormoy

92120 Montrouge

Frankreich

Telefon: +33 1 73 28 42 00

E-Mail:

Vector Informatik India Pvt. Ltd.

No 11-14, 5th & 6th floor, Tara Heights,
Old Mumbai Pune Road, Wakadewadi

Shivaji Nagar, Pune 411003

Indien

Telefon: +91 20 6634 6600

E-Mail:

Vector Informatik India Pvt. Ltd.

No 11-14, 5th & 6th floor, Tara Heights,
Old Mumbai Pune Road, Wakadewadi

Shivaji Nagar, Pune 411003

Indien

Telefon: +91 20 6634 6600

E-Mail:

Vector Informatik India Pvt. Ltd.

No 11-14, 5th & 6th floor, Tara Heights,
Old Mumbai Pune Road, Wakadewadi

Shivaji Nagar, Pune 411003

Indien

Telefon: +91 20 6634 6634

E-Mail:

Vector Informatik India Pvt. Ltd. – Bengaluru office

Kalyani Solitaire 2nd & 3rd Floor
No.165/2, Krishna Raju Layout
Doraisanipalya, Off Bannerghatta Road

Bengaluru 560076

Indien

Telefon: +91 80 6822 9600

E-Mail:

Vector Informatik India Pvt. Ltd.

No 11-14, 5th & 6th floor, Tara Heights,
Old Mumbai Pune Road, Wakadewadi

Shivaji Nagar, Pune 411003

Indien

Telefon: +91 20 6634 6600

E-Mail:

VecScan AB

Theres Svenssons Gata 9

417 55 Gothenburg

Schweden

Telefon: +46 31 764 76 00

Fax: +46 31 764 76 19

E-Mail:

VecScan AB

Theres Svenssons Gata 9

417 55 Gothenburg

Schweden

Telefon: +46 31 764 76 00

Fax: +46 31 764 76 19

E-Mail:

VecScan AB

Theres Svenssons Gata 9

417 55 Gothenburg

Schweden

Telefon: +46 31 764 76 00

Fax: +46 31 764 76 19

E-Mail:

VecScan AB

Theres Svenssons Gata 9

417 55 Gothenburg

Schweden

Telefon: +46 31 764 76 00

Fax: +46 31 764 76 19

E-Mail:

VecScan AB

Teknikringen 9

SE-583 30 Linköping

Schweden

Telefon: +46 (0)13–560 18 14

Fax: +46 31 764 76 19

E-Mail:

Vector North America

66 Bovet Road, Suite 300

San Mateo, CA 94402

USA

Vector North America

66 Bovet Road, Suite 300

San Mateo, CA 94402

USA

Vector North America

66 Bovet Road, Suite 300

San Mateo, CA 94402

USA

Vector Informatik GmbH

Visitor Address: Holderäckerstr. 36

70499 Stuttgart

Deutschland

Telefon: +49 711 80670-0

E-Mail:

Address for Deliveries:
Motorstr. 56
70499 Stuttgart
Germany

Vector Informatik GmbH

Visitor Address: Holderäckerstr. 36

70499 Stuttgart

Deutschland

Telefon: +49 711 80670 200

E-Mail:

Business hours: Monday to Friday from 8:30 am to 5:00 pm (CET/CEST).

Online: https://portal.vector.com

Vector Informatik GmbH

Visitor Address: Holderäckerstr. 36

70499 Stuttgart

Deutschland

Telefon: +49 711 80670 500

E-Mail:

In Karte anzeigen
Bitte wählen Sie eine Region

1. Region

Bitte Kontinent und Land auswählen:

Your region/language settings differ from the requested site. Do you want to change to suggested region/language?
Your region/language settings differ from the requested site. Do you want to change to suggested region/language?
Your region/language settings differ from the requested site. Do you want to change to suggested region/language?
Your region/language settings differ from the requested site. Do you want to change to suggested region/language?
Your region/language settings differ from the requested site. Do you want to change to suggested region/language?
Your region/language settings differ from the requested site. Do you want to change to suggested region/language?
Your region/language settings differ from the requested site. Do you want to change to suggested region/language?
Your region/language settings differ from the requested site. Do you want to change to suggested region/language?
Your region/language settings differ from the requested site. Do you want to change to suggested region/language?
Your region/language settings differ from the requested site. Do you want to change to suggested region/language?
Your region/language settings differ from the requested site. Do you want to change to suggested region/language?
Your region/language settings differ from the requested site. Do you want to change to suggested region/language?
Your region/language settings differ from the requested site. Do you want to change to suggested region/language?
Your region/language settings differ from the requested site. Do you want to change to suggested region/language?
shoppingcart

AUTOSAR Adaptive

PREEvision Use Case

Adaptive AUTOSAR Design mit PREEvision

Holen Sie das Beste aus der Adaptive AUTOSAR-Plattform heraus.

Anpassungsfähige Software, die mit C++ entwickelt wird und auf einem Linux-basierten POSIX OS läuft, High-Performance Computer und eine auf Services basierende Systemarchitektur: AUTOSAR Adaptive erweitert die AUTOSAR Plattform, um AUTOSAR für die Anforderungen der aktuellen Automotive-Trends fit zu machen. PREEvision hilft Ihnen, von den Vorteilen der AUTOSAR Adaptive Plattform zu profitieren und Ihre bestehenden AUTOSAR Systeme und Lösungen zukunftssicher zu machen.

Vorteile

  • SOA als gemeinsame Basis für AUTOSAR Adaptive und Classic
  • Modellierung kombinierter Systeme aus AUTOSAR Adaptive und Classic
  • Dedizierte Benutzeroberfläche für das Adaptive-Design
  • UML-basierte Klassen- und Zustandsdiagramme
  • Unterstützung von Hochleistungsrechnern mit Mehrkern-Architekturen und Virtualisierung
  • Import und Export verschiedener AUTOSAR-Dateien

Der Use Case

Adaptive AUTOSAR versus classic AUTOSAR

AUTOSAR Adaptive ist eine zusätzliche Plattform zu AUTOSAR Classic. Adaptive wird AUTOSAR Classic also nicht ersetzen. Neue Lösungen, die auf Adaptive AUTOSAR basieren, können zu bestehenden Architekturen in AUTOSAR Classic hinzugefügt werden.

Um die Stärken beider Plattformen nutzen zu können, werden gemischte Architekturen der Normalfall sein: AUTOSAR Classic ist für die eingebettete Hardware und Software der klassischen Fahrzeugdomänen optimiert. AUTOSAR Adaptive bietet die Flexibilität, die beispielsweise Car-to-Car- und Car-to-X-Kommunikation verlangt.

AUTOSAR Adaptive unterstützt Konnektivität im Auto.
Die Adaptive AUTOSAR-Plattform erfüllt die Anforderungen an Konnektivität im Auto.

Updates und Upgrades

Einer der markantesten Unterschiede zu AUTOSAR Classic: AUTOSAR Adaptive hebt die Trennung zwischen Entwicklungszeit und Laufzeit auf.

Denn die aktuellen Trends in der Automobilbranche wie autonomes Fahren oder Car-to-X-Dienste verlangen die Flexibilität, die der Fahrer von seinem Smartphone kennt:

  • Bugfixes und Stabilität durch Software-Updates Over-the-Air (OTA)
  • Erweiterbarkeit der Funktionalität durch Applikationen
  • Applikationen, die Dienste außerhalb des Fahrzeugs nutzen

Die AUTOSAR Adaptive Plattform erlaubt die Integration neuer Applikationen zu jedem beliebigen Zeitpunkt.

C++ und POSIX

C++ ist die Programmiersprache für AUTOSAR Adaptive und löst das in AUTOSAR Classic verwendete C ab. C++ ist für effiziente und komplexe Anwendungs- und Systemprogrammierung optimiert.

Adaptive Applikationen werden innerhalb von Prozessen ausgeführt, die von einem linux-basierten POSIX Betriebssystem gesteuert werden. Zur Liste der ausführbaren Einheiten können jederzeit Prozesse hinzugefügt oder entfernt werden, wenn das die Konfiguration des POSIX OS erlaubt.

Hochleistungsrechner

Während AUTOSAR Classic für tief eingebettete ECUs entwickelt wurde, ist AUTOSAR Adaptive für Hochleistungsrechner optimiert. Die von AUTOSAR Classic bekannte ECU heißt nun Maschine, unterstützt Multicore-Prozessoren und kann sich als virtuelle Maschine Hardware mit anderen teilen.

Als Kommunikationstechnologie kommt für AUTOSAR Adaptive ausschließlich Ethernet zum Einsatz, das mehr Bandbreite als die herkömmlichen Bustechnologien wie beispielsweise CAN bietet. Zusammengefasst: AUTOSAR Adaptive ist darauf ausgelegt, sowohl die wachsende Rechenleistung sowie schnellere Kommunikationstechnologien in Fahrzeugen zu nutzen.

Adaptive AUTOSAR Design mit PREEvision

PREEvision bietet zahlreiche Diagramme sowie eine dedizierte Benutzerschnittstelle, um ein auf AUTOSAR Adaptive basierendes Systemdesign zu modellieren.

Der Designworkflow für AUTOSAR Adaptive in PREEvision
Der Design-Workflow für AUTOSAR Adaptive: vom Adaptive Service und Softwaredesign über die Netzwer-Topologie und das Maschinendesign bis hin zum Ethernet-Kommunikationsdesign.

Service- und Softwaredesign für Adaptive

Service Interface Design in Klassendiagrammen
In Klassendiagrammen können Service Interfaces modelliert werden.

Definition von Serviceschnittstellen

Um Software-Updates und die Integration von neuen Anwendungen in bestehende Systeme zu ermöglichen, basiert AUTOSAR Adaptive auf einem service-orientierten Ansatz. Anbieter und Konsumenten von Diensten können sich erkennen, ihre Dienste gegenseitig abonnieren und dann über Serviceschnittstellen Daten austauschen.

Die Definition dieser Serviceschnittstellen mit Methoden, Eigenschaften und Events ist eine der zentralen Aufgaben des Systemdesigns in AUTOSAR Adaptive. PREEvision bietet maßgeschneiderte Diagramme und Tabellen für die Definition der Serviceschnittstellen.

SOME/IP Interface Deployment

SOME/IP ist das exklusive Transportprotokoll für die Middleware in AUTOSAR Adaptive. Damit die Middleware Methoden-Calls erkennen oder Event-Informationen verschicken kann, werden die Serviceschnittstellen und ihre Elemente wie Methoden oder Events mit einer eindeutigen ID charakterisiert. PREEvision erstellt basierend auf diesen Einstellungen automatisch die Deployment-Artefakte.

SOME/IP Transformer-Ketten
Für SOME/IP können Transformer-Ketten für die Serialisierung erstellt werden.

SOME/IP Transformation

Die SOME/IP-Transformation oder -Serialisierung beschreibt die Codierung der Daten, die über Ethernet verschickt werden. In AUTOSAR Adaptive basiert diese Serialisierung entweder auf der Serviceinterface-Beschreibung und Standardwerten. Oder sie kann feingranular auf Ebene der Datentypen modelliert werden. PREEvision unterstützt beide Wege, um die Transformation zu definieren.

PREEvision ermöglicht die Kombination von AUTOSAR Classic and AUTOSAR Adaptive in einem Modell.

Adaptive Softwaredesign

Bei AUTOSAR Adaptive werden die Serviceschnittstellen mit Softwarekomponenten implementiert: Softwarekomponenten haben Ports, die mit den Serviceschnittstellen typisiert sind. Hier funktioniert AUTOSAR Adaptive ähnlich wie AUTOSAR Classic.

 

Kombinierte Modellierung 

Um Softwarekomponenten von AUTOSAR Adaptive und AUTOSAR Classic miteinander zu verbinden, bietet PREEvision in Softwarediagrammen einen speziellen Adapter. Mit dem Portadapter können die Elemente einer Adaptive-Serviceschnittstelle und die einer Classic-Schnittstelle wie beispielsweise Sender-Receiver- oder Client-Server-Interfaces miteinander verbunden werden.

Adaptive Anwendungen

In PREEvision repräsentiert eine Adaptive-Anwendung für eine Applikationssoftware die Datei, die in die AUTOSAR Adaptive Plattform integriert wird. Anwendungsentwickler übergeben die Ergebnisse ihrer Arbeit als Adaptive Applikation an den Integrationsprozess. Die Adaptive Anwendung ist ein Set aus ausführbaren Dateien. Eine ausführbare Datei enthält die Softwarekomponenten, die die Applikation implementieren.

Netzwerk-Topologie und Machine Design

Design der Netzwerktopologie

PREEvision bietet ein Netzwerkdiagramm mit dem sich ein Ethernet-Netzwerk mit Maschinen und Switches erstellen lässt. Mittels Gateways können Ethernet-Netzwerke an bestehende Fahrzeug-Topologien angebunden werden.

Das Netzwerkdiagramm
Bei der Erstellung der Hardware Topology hilft das Netzwerkdiagramm.
High-Performance Computer (HPC) können Mikroprozessoren mit mehreren Kernen, Ausführungskontexte oder Switches enthalten.

Maschinen

Bei AUTOSAR Adaptive führen sogenannte Maschinen mit Mikroprozessoren die Software aus. Mehrkernprozessoren werden unterstützt. Hierzu werden beim Prozess-zu-Maschine-Mapping die Softwarekomponenten auf Prozessorkerne verteilt. Maschinen können Hochleistungscomputer (High-Performance Computer, HPC) sein, die die nötige Rechenleistung für komplexe Anwendungen liefern.

Mit PREEvision modellieren Anwender HPCs komfortabel grafisch in Diagrammen. Das schließt interne Busse, Switches und das Virtualisieren von Ausführungsumgebungen ein. Modellierte HPCs lassen sich einfach in bestehende Netzwerke integrieren, diese Architektur dient als Basis für das Kommunikationsdesign.

Ethernet Kommunikationsdesign

Serviceinstanziierung

Serviceinstanzen repräsentieren die Serviceschnittstellen auf der Kommunikationsebene. Zusammen mit den Instanzen erstellt PREEvision automatisch Ethernet-Cluster, VLANs, die Switch-Konfiguration und Netzwerkendpunkte.

Außerdem werden die Kommunikationspfade ermittelt. Die Konfiguration der Serviceinstanzen umfasst die Definition der Parameter für die Buskommunikation, das Transport Protokoll (TP) sowie Timing-Informationen für die Service Discovery.

Auch die IP-Adressen (IPv4- und IPv6-Adressen) müssen definiert werden, um anzuzeigen, wo der Server Methoden-Calls akzeptiert und wohin der Server Event-Nachrichten schickt.

Software-Hardware-Mapping
In PREEvision können Mappings zwischen Hard- und Software ganz einfach per Drag and Drop erstellt werden.

Service Discovery

Um Services anzubieten oder vorhandene Services zu erkennen, werden Service-Discovery-Nachrichten zwischen Netzwerkknoten ausgetauscht. Die Konfiguration der Service Discovery ermöglicht die Kommunikation, mit der Anbieter ihre Dienste offerieren und Konsumenten diese Dienste finden und abonnieren können.

Der AUTOSAR Adaptive Explorer
Mit dem AUTOSAR Adaptive Explorer wird ein einfacher Wechsel durch die verschiedenen Abstraktionsschichten und Modelle möglich.

AUTOSAR Adaptive mit PREEvision modellieren

Die AUTOSAR Methodologie schreibt zwar keine Reihenfolge für die Modellierung vor, PREEvision schlägt dennoch einen Ablauf für die Erstellung und Vervollständigung eines kompletten AUTOSAR Adaptive Systems vor.

Der AUTOSAR Adaptive Explorer zeigt die jeweils relevanten Ausschnitte des Modells und fasst alle Tabellen und Editoren zusammen, die für den aktuellen Bearbeitungsschritt benötigt werden.

Der Explorer ermöglicht den schnellen Wechsel zwischen Abstraktionsebenen und Modellteilen, angefangen von der Servicedefinition über die Software und Hardware bis zur Kommunikation.

Deployment

Die Integration von Adaptiven Applikationen, Maschinen oder Serviceinstanzen in eine AUTOSAR Adaptive Plattform nennt sich Deployment. Das Deployment kann entweder während der Entwicklung erfolgen. Es kann aber auch während der Laufzeit des Gesamtsystems konfiguriert werden.

Diese Updates, Erweiterungen und Ergänzungen für laufende Systeme sind einer der wesentlichen Vorteile von AUTOSAR Adaptive verglichen mit der Classic Plattform. Alle Informationen für das Deployment einer Maschine oder einer Applikation werden in sogenannten Manifesten zusammengefasst.

Exportieren von Konfigurationsmanifesten

Die AUTOSAR Adaptive Plattform wird mit Hilfe von Manifesten konfiguriert. PREEvision ermöglicht den Export aller in AUTOSAR definierten Manifeste:

  • Service Interface Description 
    Enthält eine oder mehrere Beschreibungen von Serviceschnittstellen inklusive der Datentypen, Umrechnungsmethoden und Einheiten.
  • Execution Manifest 
    Enthält die Informationenk, die benötigt werden um eine Applikation auf einer Adaptive-Plattform zu integrieren. 
  • Machine Manifest
    Enthält Maschinen-spezifische Konfigurationen, mit der sich eine Maschine unabhängig von Serviceinstanzen und -Applikationen in die Plattform integrieren lässt, beispielsweise Maschinen, Kerne oder Netzwerkendpunkte.
  • Service Instance Manifest
    Dieses Manifest wird für die Integration während der Laufzeit verwendet. Es enthält die Serviceinstanzen, die Service-Discovery-Einstellungen, das Mapping der Serviceinstanzen zu Maschinen und optional das Mapping von Serviceinstanzen zu den Ports von Softwarekomponenten.
  • Adaptive Application Description 
    Dieses PREEvision-spezifische Format enthält die Inhalte aller von AUTOSAR definierter Manifeste in einer Datei.

   

FormatUse CaseAUTOSAR Version

Service Interface Description

 

 

 


Import/Export

 

 

 

 

 

           

            19-03

Execution Manifest*
Machine Manifest*

Service Instance Manifest*

Application Description
Custom Export

*Preliminary manifests

PREEvision erlaubt kundenspezifische Exporte; vorhandene Daten können per Import in ein PREEvision AUTOSAR Adaptive Modell integriert werden.

AUTOSAR Adaptive Toolchain

PREEvision ist Teil der Adaptive AUTOSAR Toolkette. PREEvision unterstützt das System- und Softwaredesign einschließlich der Deployments. Mit CANoe können Simulationen und Tests durchgeführt werden. Mit der DaVinci Adaptive Tool Suite lassen sich konkrete Anwendung für die AUTOSAR Adaptive Plattform entwickeln.

Die AUTOSAR Adaptive Toolchain
In der Vector AUTOSAR Toolchain arbeitet PREEvision mit CANoe und DaVinci Adaptive Tool Suite zusammen.

Know-How

PREEvision Webinars
PREEvision features and functions introduced in one-hour webinar sessions. Free registration!
High-Performance Computing Platforms | #EnginEEringTheJigsaw | Episode F8
EnginEEring the Jigsaw | F8
Meet the new kid on the block: the High-Performance Computing Platform.

FACHARTIKEL-HIGHLIGHT

Die Brücke zwischen AUTOSAR Classic und Adaptive Systemen

Serviceorientierte Softwarearchitekturen

Die Einführung von AUTOSAR Adaptive gelingt, wenn sich Hardware und Software, die auf AUTOSAR Adaptive basiert, mit den vorhandenen Systemteilen aus AUTOSAR Classic versteht. Das komplette System zu durchdringen, auch wenn die Umsetzung auf unterschiedlichen Plattformen basiert, ist eine der nächsten wichtigen Herausforderungen in der E/E Entwicklung. Serviceorientierte Architekturen können die Brücke zwischen den zwei Welten schlagen.

Erschienen in Elektronik automotive, Ausgabe 11/2019

PREEvision Fachartikel
PREEvision Funktionen in Fachaufsätzen und technischen Artikeln vorgestellt. Jetzt kostenlos lesen!
PREEvision Videos
Auf Bühnen und Bildschirmen: Was PREEvision ist und was PREEvision kann. Jetzt ansehen!
Vortrag von Marcelino Varas, Vector, im Rahmen des 4. Vector Automotive Ethernet Symposiums am 2. April 2019 in Stuttgart

VIDEO-HIGHLIGHT

Serviceorientierte Architekturen und Ethernet-Design

Automotive Ethernet ändert das Paradigma für den Aufbau von Kommunikationsarchitekturen: Statt einer signalorientierten Kommunikation bieten Steuergeräte Dienste hier serviceorientiert an. Sie werden über ein definiertes Protokoll im Netzwerk bereitgestellt und können dort genutzt werden.

Im Vortrag wird illustriert, was unter dem Begriff „Service“ zu verstehen ist, was serviceorientierte Architekturen auszeichnet und welche Folgen sie für das Entwickeln von verteilten Systemen haben. Am Beispiel von Vectors modellbasierter E/E-Entwicklungsumgebung PREEvision werden Design-Workflows für Ethernet-Kommunikation in AUTOSAR Classic und AUTOSAR Adaptive vorgestellt und erläutert.

Laufzeit 26:00 Minuten, veröffentlicht 5/2019

Empfohlene Seiten

PREEvision AUTOSAR System Software and Communication Design
PREEvision|AUTOSAR System- und Softwaredesign
Software- und Hardwarearchitekturen nach AUTOSAR-Konzepten entwickeln.
PREEvision|AUTOSAR Kommunikationsdesign
AUTOSAR-konformes Kommunikationsdesign aller über den Bus übertragenen Daten.
PREEvision|Automotive Ethernet Design und SOA
AUTOSAR-konformes Design von Ethernet-Kommunikation in Fahrzeugen.
MICROSAR Adaptive
Die Vector Lösung für Fahrzeuge mit E/E-Architektur auf Basis der AUTOSAR Adaptive Platform.
DaVinci Developer Adaptive
MICROSAR Adaptive Software erfolgreich konfigurieren
AUTOSAR Adaptive
Der zukunftssichere Standard für Automotive-Steuergeräte auf Basis von POSIX-Betriebssystemen.