VN1610 / VN1611
Interfaces mit 2 CAN / CAN FD / LIN Kanälen
VN1630A / VN1640A
Multifunktionales Interfaces mit bis zu 4 CAN / CAN FD / LIN Kanälen
VN1630 log
Interface mit bis zu 4 CAN / CAN FD / LIN Kanälen und Aufzeichnungsfunktion

VN1600 - Netzwerk-Interfaces mit USB für CAN FD, LIN, K-Line, J1708 und IO

Die VN1600 Interface Familie bietet einen flexiblen und schnellen Zugriff auf CAN (FD) und LIN-Netzwerke.

Während beim VN1610/VN1611 mit 2 Kanälen der Fokus auf geringer Größe und Gewicht liegt, ist beim VN1630A/VN1640A/VN1630 log mit 4 Kanälen auf Flexibilität sowie IO Unterstützung Wert gelegt worden.

VN1630 log mit 2 CAN (FD) und für 2 CAN (FD) / LIN piggies, zusätzliche Aufnahmefunktionalität.

+++ Save the Date: Vector Technologie Tage 2019, Oktober 23/24! +++

 

Vorteile

  • Bus-Transceiver mit bewährten CAN-/LIN-/J1708-Piggies*
  • Stromversorgung über USB, auch bei 4-Kanalanwendungen
  • Optimale Performance* für CANoe, CANalyzer, CANape, Indigo und vFlash sowie bei eigenen Anwendungen auch parallel (Multi-Application)
  • Unterstützung von CAN FD bis 8Mbit/s
  • Erweiterte LIN Stressfunktionen, z.B. für LIN 2.1 Conformance-Tests (VN1630A/1640A)
  • Synchronisierte Kanäle mit minimalen Latenzzeiten
  • K-Line Unterstützung*
  • CAPL on Board* für CAN (VN1630A/1640A)
  • Schnelles CAN-Flashen durch eine hardware basierte Flash-Ablauf-Implementierung
  • Eigene Applikationen können über die XL-Driver Library angebunden werden
  • LED Aktivitätsanzeigen für Kanal- und Gerätestatus (VN1630A/1640A/1630 log)
  • Einfache Konfiguration der Aufzeichnungsfunktion mit dem Vector Logger Configurator beim VN1630 log

* Fragen Sie Vector nach benötigten Softwareversionen und unterstützten Piggies

Anwendungsgebiete

Die Interfaces bilden die optimale Netzwerkanbindung für Vector Tools wie CANoe, CANalyzer, CANape, Indigo, vFlash und für eigene Anwendungen; im Labor, am Prüfstand, in der Werkstatt oder im Fahrzeug. 

 

Der Einsatzbereich reicht von der einfachen Busanalyse über Restbussimulationen bis hin zu Diagnose-, Kalibrier- und Flash-Aufgaben.

Durch die Multi-Application Unterstützung können auch mehrere Programme parallel auf ein Gerät und den gleichen Kanal zugreifen.

Das VN1630 log erweitert das Interface um eine Aufzeichnungsfunktion für CAN (FD) und LIN.

Funktionen

  • Flexible FPGA-basierte CAN- und LIN-Implementierung für 100% Buslast auf allen Kanälen
  • Ausführung von LIN 2.1 Conformance-Tests mit CANoe (VN1630A/1640A)
  • Überschnelle Baudraten für CAN (max. 2Mbit/s), CAN FD (max. 8Mbit/s) und LIN (max. 330kBit/s) verfügbar
  • Mit der integrierten IO-Funktionalität des VN1630A/VN1640A können Signale synchron zu CAN-/LIN-Botschaften erfasst und über einen digitalen Ausgang Lasten bis 500mA geschaltet werden
  • Zur Gewichts- und Größeneinsparung haben VN1610/VN1611/VN1630A/VN1630 log integrierte CAN-Highspeed-Transceiver mit doppelt belegten D-SUB9 Steckern
  • Eine einfache Aufzeichnungsfunktion dient zur Beobachtung der Fahrzeugkommunikation (CAN (FD), LIN). Die Datenspeicherung erfolgt auf einer SD/SDHC-Karte (bis zu 32 GB)

Analog/digital IO

Für VN1630A / 1630 log / 1640A

  • Analogeingang: 1 Kanal, 0...18V, max. 50V, (ext. Beschaltung notwendig), Ri>1MOhm, 10bit ADC, 1kS/s
  • Digitaleingang: 2 Kanäle, Schmitt-Trigger, max. 32V, Vhigh≥2.7V, Vlow≤2.2V, Vhyst=0.5V, Ri>200kOhm, max. 1kHz
  • Digitalausgang: 1 Kanal, Open Collector, max. 32V, max. 500mA, max. 1kHz
  • D-SUB9 Buchse

Produktbeschreibungen

Technische Daten
VN1610 VN1611 VN1630A/VN1630 log VN1640A
Max. Kanäle 2 2 4 4
Variable Transceiver (Piggies) - - 2 4
Fest eingebaute Transceiver
2 x CAN 1051cap 1 x LIN 7269cap
1 x CAN 1051cap
2 x CAN 1051cap --
Kanalkombinationen
Fest
2 x CAN (FD) 1 x LIN/K-Line
1 x CAN (FD)
2 x CAN (FD) --
Variabel
(Piggy: *mag/*cap)
  0...2 x CAN (FD)
0...2 x LIN
0...2 x K-Line
0...2 x J1708
0...4 x CAN (FD)
0...4 x LIN
0...2 x K-Line
0..4 x J1708
Anzahl D-SUB Stecker
1 (doppelt belegt)
2 (doppelt belegt)
4 (einfach belegt)
Zeitstempelgenauigkeit
innerhalb eines Gerätes
1μs
Synchronisierung mehrerer Geräte
typ. 50μs
mit Sync.-Kabel
nicht möglich
typ. 1μs
Baudraten
CAN bis zu 2Mbit/s. CAN FD bis zu 8Mbit/s. LIN bis zu 330kbit/s. Mit STmin-Kontrolle in Hardware für schnelles Flashen (256Ch).
Durchschnittl. Reaktionszeit
250μs
Error Frame / Remote Frame
Bitgenaue Erkennung und Erzeugung
Aufzeichnungsfunktion
    VN1630 log  
Betriebssystemvoraussetzung
Windows Windows 7/8 (32- und 64-bit), Windows 10 (64-bit)
PC-Interface
USB 2.0 Highspeed
Externe Stromversorgung
VN1610/11/30A/40A: keine externe Stromversorgung nötig;
VN1630 log: 6V...50V
Treiberbibliotheken
XL-Driver Library
Umgebungstemperaturbereich
Betrieb: -40...+70 °C, Lagerung: -40...+85 °C
Abmessungen (LxBxH) [mm]
65 x 42 x 20 VN1630A: 90 x 110 x 35
VN1630 log: 150 x 110 x 35
88 x 111 x 45
Gewicht
ca. 80g
VN1630A: ca. 230g
VN1630 log: ca. 400g
ca. 330g
Gehäuse
Robustes Kunststoffgehäuse
Sehr robustes Aluminiumgehäuse
Mehr anzeigen

Haben Sie technische Fragen und suchen passende Antworten? Unsere KnowledgeBase bietet das Wichtigste!

Mehr anzeigen

Downloads

Verwandte Seiten

Netzwerk-Interfaces

Interfaces für CAN, CAN FD, LIN, J1708, Ethernet/IP, FlexRay und MOST

Übersicht der Netzwerk-Interfaces
Hardware Zubehör

Diverses Zubehör für Vector Netzwerk Interfaces und Logger.

Weiter zu Hardware Zubehör
Testing

Testwerkzeuge zur Implementierung von Simulations- und Testumgebungen.

Mehr Informationen
Messtechnik

Beherrschen Sie die komplette Messkette von A bis Z!

Mehr Informationen
Steuergeräte-Kalibrierung

Steuergeräte optimal messen & kalibrieren – von A bis Z!

Mehr Informationen
Tools & Services für die Diagnose

Werkzeuge & Dienstleistungen für die gesamte Diagnoseentwicklung

Mehr über Tools & Services