Adaptive MICROSAR
Dynamische AUTOSAR Adaptive Software-Plattform

Die Lösung für Hochleistungs-Steuergeräte gemäß AUTOSAR Adaptive

Adaptive MICROSAR ist die Vector Lösung für Fahrzeuge mit E/E-Architektur auf Basis der AUTOSAR Adaptive Platform. Sie beinhaltet die AUTOSAR Runtime for Adaptive Applications (ARA) und umfasst eine effiziente Entwicklungsumgebung, die in Eclipse integriert ist. Adaptive MICROSAR eignet sich besonders für Hochleistungs-Steuergeräte wie fahrzeuginterne Applikationsserver, ADAS-Steuergeräte und Infotainmentsysteme. Vector bietet Ihnen eine sichere Lösung bis ASIL D, vom Hypervisor über das POSIX-Betriebssystem bis hin zur ARA.

Vector Technologie Tage 2019 - Ein Blick zurück!

Am 23. und 24. Oktober 2019 konnten sich die Besucher der 3. Vector Technologietage an über 50 Arbeitsplätzen auf mehr als 1.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche über das komplette Vector Portfolio informieren.

Ein Highlight auf der AUTOSAR-Insel war ein Parksensor-Demonstrator mit einer integrierten Lösung von Adaptive MICROSAR und Android OS.

Ein Interview dazu sowie Fotos sehen Sie in der Mediengalerie!

Adaptive MICROSAR Vorteile

  • Verfügbar für den Serieneinsatz
  • Immer auf dem aktuellen Stand durch kontinuierliche Bereitstellung von Software-Updates
  • Unterstützt verschiedene POSIX-Betriebssysteme
  • Für sicherheitsrelevante Anwendungen bis ASIL D
  • Sicherheitsoptimierte C++ STL-Bibliothek
  • Schnelle Inbetriebnahme durch mitgelieferte Beispielprojekte

Umfassendes Gesamtsystem

  • Lieferung von sicherem Hypervisor, sicherem Betriebssystem und sicherem Adaptive MICROSAR, vorintegriert auf Basis von PikeOS
  • Optimierte Lösung aus einer Hand
  • Mikrokernel-basiertes, hartes Echtzeit-Betriebssystem
  • Automotive Safety-Case nach ISO 26262 bis ASIL D
  • Schneller Systemstart
  • Security-Maßnahmen gegen unbefugte Zugriffe

Anwendungsgebiete

  • Leistungsstarke Steuergeräte für ADAS-, Multimedia und Connectivity-Anwendungen
  • Komplexe, sicherheitsrelevante Systeme für das hochautomatisierte Fahren
  • C++-Entwicklung von AUTOSAR-Adaptive-Anwendungen
  • Fahrzeugunabhängige Softwareentwicklung (App-Store)

Funktionen

Adaptive MICROSAR Software-Module

Das von Vector entwickelte Adaptive MICROSAR beinhaltet serienreife Software der folgenden Cluster:

  • Communication (ara::com)
  • Execution Management (ara::exec)
  • Diagnostics (ara::diag)
  • Persistency (ara::per)
  • Logging and Tracing (ara::log)
  • Update and Configuration Management (ara::ucm)

Zusätzlich zum AUTOSAR-Standard sind bereits viele nützliche Erweiterungen verfügbar:

  • Zertifizierbar bis ASIL D für sicherheitsrelevante Projekte
  • Vollständige SOME/IP-Anbindung inklusive E2E-Protection
  • IPC-Anbindung für die Inter-Prozessor-Kommunikation führt zu mehr Leistung und vereinfachter Konfiguration
  • Funktionsprüfung der TCP-Verbindungen
  • UDP-Frame-Zwischenspeicher für geringe Netzwerklast
  • Konfiguration der Quality-of-Service-Priorität im IP-Header
  • Statische Service-Discovery für schnelleres Hochfahren
  • Vollständig vorkonfigurierte Entwicklungsumgebung als virtuelle Maschine
  • XCP-Unterstützung für Messen und Kalibrieren

DaVinci Adaptive IDE

Erweiterte Konfiguration

  • Vollständig integriert in die Eclipse-Entwicklungsumgebung
  • Domain-Specific-Language (DSL)-Editor für einfache Erstellung eines AUTOSAR-Manifests (ARXML)
  • Schneller entwickeln dank Syntaxprüfung und Auto-Vervollständigung
  • “Merkzettel” dienen als integrierte Anleitung
  • Unterstützung bei anspruchsvollen Konfigurationsaufgaben
  • Umfassender Workflow vom Authoring bis zur Validierung, Generierung und Debugging
  • Für Windows und Linux
Die DaVinci Adaptive IDE bietet eine optimale Unterstützung für umfangreiche Konfigurationsaufgaben.

1. Unterstützung bei verschiedenen Aufgaben wie beispielsweise der SOME/IP-Konfiguration
2. Leicht verständliches DSL zur Darstellung von ARXML-Modellen mit Lint-Unterstützung
3. Auto-Vervollständigung von Referenzen und Modellelementen
4. Automatische Hintergrundvalidierung des AUTOSAR-Modells ermöglicht eine direkte Rückmeldung mit Lösungsvorschlägen
5. “Merkzettel” führen Sie durch den Erstellungsprozess von Services

Release-Planung

Die AUTOSAR Adaptive Platform befindet sich noch in der Entwicklung und stellt ständig neue Funktionen vor. Mit dem Continuous-Development-Package von Vector bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Darüber hinaus pflegt Vector für die Serienproduktion einen definierten Softwarestand.

Produktbeschreibungen

Mehr anzeigen

Haben Sie technische Fragen und suchen nach passenden Antworten? Unsere KnowledgeBase bietet das Wichtigste!

Mehr anzeigen

Training

AUTOSAR Adaptive Training | 1-2 Tage

Sie möchten mehr über AUTOSAR Adaptive erfahren? Vector bietet einen 1-2 tägigen modularen AUTOSAR-Adaptve-Workshop an. Je nach gebuchtem Modul erhalten Sie wertvolles Know-how zu folgenden Themen:

  • Überblick und Ziele, AUTOSAR Adaptive Application, Service-orientierte Kommunikation
  • Functional Cluster, AUTOSAR Adaptive Methodik, Auswirkungen und Migration
  • Übersicht und Einleitung AUTOSAR Adaptive in der Praxis
  • Einführung in Adaptive MICROSAR (mit Übung)
  • Übungen zu Middleware, Persistency und Execution Management

Verwandte Seiten

MICROSAR

Die intelligente Implementierung des AUTOSAR-Standards

Mehr Informationen
AUTOSAR Adaptive

Der zukunftssichere Standard für Automotive-Steuergeräte auf Basis von POSIX-Betriebssystemen.

Mehr Information
AUTOSAR Classic

Der serienerprobte Standard zur Beherrschung komplexer Steuergeräte in modernen Fahrzeugen.

Mehr Informationen
Adaptive modellieren

Zukunftssichere Modellierung leistungsfähiger und flexibler adaptiver Systeme und Lösungen mit...

PREEvision Use Case

Kontakt

Technischer Vertrieb Embedded Software und AUTOSAR

Technischer Vertrieb Embedded Software und AUTOSAR

Besucheradresse: Holderäckerstraße 36
70499 Stuttgart
Deutschland

Telefon: +49 711 80670 400
Fax: +49 711 80670 425
E-Mail: embedded@vector.com