Embedded Komponenten

Die Steuergeräte-Software lässt sich grob in zwei Bereiche aufteilen:

Die Applikation enthält die gewünschte Funktionalität und die Infrastruktur-Software übernimmt die Basis-Funktionen.

Üblicherweise enthält die Infrastruktur-Software das Betriebssystem sowie Softwarekomponenten für die Kommunikation und für grundlegende I/O- und Memory-Dienste.

Sie erhalten von Vector standardisierte Softwarekomponenten für die Infrastruktur-Software. Diese ermöglichen eine einfache Portierung sowie eine zuverlässige Einbindung von Steuergeräten unterschiedlicher Zulieferer in ein Netzwerk. Spezielle Kommunikationsmodule sind für den Informationsaustausch zwischen Steuergeräten über ein Bussystem wie CAN, LIN, FlexRay oder Ethernet zuständig.

Die Kommunikationsmodule von Vector sind Standardsoftwarekomponenten, die auf generischem Code basieren. Sie sind in zahlreichen OEM-spezifischen Varianten und für viele verschiedene Hardwareplattformen erhältlich. Der Steuergeräte-Entwickler konfiguriert sie individuell, um so eine auf seine spezifische Anwendung zugeschnittene Lösung zu erhalten.

MICROSAR Adaptive Adaptive MICROSAR ist die Vector Lösung für Fahrzeuge mit E/E-Architektur auf Basis der AUTOSAR Adaptive Platform. Sie beinhaltet die AUTOSAR Runtime for Adaptive Applications (ARA) und umfasst eine effiziente Entwicklungsumgebung, die in Eclipse integriert ist. Adaptive MICROSAR eignet sich besonders für Hochleistungs-Steuergeräte wie fahrzeuginterne Applikationsserver, ADAS-Steuergeräte und Infotainmentsysteme.
MICROSAR ist die Embedded-Software für Ihre AUTOSAR-Classic-Steuergeräte. Sie besteht aus der Laufzeitumgebung MICROSAR.RTE und den MICROSAR Basis-Software-Modulen (BSW). Diese decken den kompletten AUTOSAR-Classic-Standard ab und enthalten viele nützliche Erweiterungen. Die Konfiguration der MICROSAR Module erfolgt mit der einheitlichen und intuitiven Bedienoberfläche des DaVinci Configurator Pro. Funktionen wie das automatische Ableiten von Parametern und eine umfangreiche Validierung unterstützen Sie dabei.
Die Vector CANbedded Basissoftware ermöglicht den Informationsaustausch zwischen Steuergeräten über den CAN- und LIN-Bus. Als Teil der Steuergerätesoftware übernimmt sie kommunikationsbezogene Aufgaben, wie sie vom OEM spezifiziert sind. CANdesc als standardisierte Implementierung des Diagnoseprotokolls für verschiedene Automobilhersteller ist enthalten. Mit CANbedded und CANbedded LIN ist Ihr Steuergerät in der Lage, effizient mit anderen Steuergeräten im Fahrzeug und mit einem externen Diagnosetester zu kommunizieren. CANbedded J1939 ist die richtige Wahl für Nutzfahrzeuge. CANbedded ist in Varianten für die meisten OEMs und für eine große Anzahl von Mikrocontroller erhältlich.
Sie erhalten den Flash Bootloader in vielen OEM-spezifischen Varianten und für eine große Anzahl von Mikrocontrollern. Entsprechend den Anforderungen aus Ihrem Projekt konfigurieren Sie ihn mit dem PC-basierten Konfigurations-Tool GENy bzw. DaVinci Configurator Pro. Der Flash Bootloader kann in konventionellen sowie in AUTOSAR-konformen Steuergeräten verwendet werden. Auch die Daten von Steuergeräten mit POSIX-kompatiblen Betriebssystemen wie Linux aktualisieren Sie mit dieser Basissoftware zeitsparend und zuverlässig.

Qualifizierung zum Vector Certified Embedded Professional

Umfangreiche Softwarekenntnisse sind heute eine der wichtigsten Voraussetzungen für die erfolgreiche Durchführung von Projekten. Ob Lieferant oder Engineering-Partner - die Kompetenz der Mitarbeiter stellt einen wichtigen Wettbewerbsvorteil dar. Daher bietet Vector ein einzigartiges Qualifizierungsprogramme für Embedded-Software-Ingenieure an. Ingenieure werden zu Experten für die Basissoftware von Vector und die zugehörigen Software-Werkzeuge ausgebildet. Der Vector Abschluss ermöglicht eine qualifizierte und effiziente Unterstützung bei anspruchsvollen AUTOSAR Classic-Projekten. Durch den engen Kontakt mit den Vector Experten ist der weitere Wissenstransfer sichergestellt.

Trainings, Seminare, Workshops und Wissen

Vector bietet zahlreiche Seminare zu den Vector Software-Werkzeugen, Standard-Softwarekomponenten sowie zu AUTOSAR, den aktuellen Bus-Technologien und Protokollen an. Unser Schulungsteam besteht aus erfahrenen Ingenieuren, die Spaß daran haben, ihre fundierten Kenntnisse und Fähigkeiten weiterzugeben.