Vector unterstützt bereits den ersten veröffentlichten Entwurf (DIS) der ISO 15118-20

Basissoftware für die Ladekommunikation

Die erste öffentliche Vorab-Version des Standards ISO 15118-20, ISO/DIS 15118-20 (bisher ISO/DIS 15118-2 ED2), spezifiziert unter anderem Wireless Power Transfer (WPT) sowie Bidirectional Power Transfer (BPT). Als Gremiumsmitglied hat Vector die erst im Dezember veröffentlichte Version des Standards bereits umgesetzt.

Die ISO 15118 definiert als internationaler Standard die Kommunikation von Elektrofahrzeugen mit der Infrastruktur. Mit MICROSAR.V2G erhalten Sie von Vector hierfür Basissoftwaremodule, die stets den neuesten Stand der Technik unterstützen.

Die aktuelle Version des Standards liegt als Draft-Version ISO/DIS 15118-20 seit Dezember vor. Als an der Standardisierung direkt beteiligtes Gremiumsmitglied unterstützt Vector schon jetzt die neuesten Kommunikationsarten:.

Wireless Power Transfer (WPT): Induktivladen, also kabelloses Laden von Elektrofahrzeugen

Bidirectional Power Transfer (BPT): Energierückspeisung vom Fahrzeug ins Zuhause oder Stromnetz

Automatic Connection Device (ACD): Automatisches Verbinden eines Ladearmes, beispielsweise für das Zwischenladen von Elektrobussen

Für Ihre Prototypen-Projekte ist die neue Basissoftware MICROSAR.V2G bereits verfügbar. Zeitnah nach Veröffentlichung der ISO 15118-20 steigen Sie dann mit Vector unkompliziert auf eine entsprechende Serien-Software um. Ihre Erfahrungen aus dem Prototypen-Projekt lassen wir gerne in die finale Version der ISO 15118 einfließen. Die Implementierung von ACD erfolgt auf Anfrage.

Mehr Information zu MICROSAR.V2G

Mehr Information zur Vector E-Mobility-Lösung