Lösungen für Hybrid Electric Aviation
Entwicklung und Testen sicherheitskritischer Systeme

Lösungen für Hybrid Electric Aviation

Die hybrid-elektrische Luftfahrt hat sich in den letzten Jahren zu einem der spannendsten Technologietreiber und Innovationsthemen in der Luftfahrt entwickelt. Ausgelöst durch die zunehmende städtische Verdichtung in den Metropolregionen sowie dynamische Entwicklungen im Bereich der Elektroantriebe, der autonomen Fahrzeugsteuerung, der 5G-Kommunikationsnetze und der Fahrzeug-Sharing-Dienste entstehen neue urbane Mobilitätskonzepte, die die dritte Dimension mit einbeziehen.

Sowohl geeignete Technologiekonzepte als auch eine gründliche Planung der Verifizierungs- und Zertifizierungsverfahren werden von strategischer Bedeutung sein, um als erfolgreicher Marktteilnehmer aufzutreten und profitabel zu wachsen.

Aufgrund der langjährigen Erfahrung und Kompetenz von Vector in der Entwicklung und im Testen von sicherheitskritischen Systemen wie Flugsteuerungen und Pilotenassistenzsystemen setzen viele Innovationsführer im Bereich Hybrid-Elektro bereits Test- und Entwicklungswerkzeuge von Vector ein.

Anwendungsgebiete

Vector bietet Flugzeugherstellern und -zulieferern eine professionelle und offene Entwicklungsplattform von Werkzeugen für die Entwicklung und das Testen von eingebetteten Systemen. Fünf Anwendungsbereiche stehen dabei im besonderen Fokus:

  • Software Testing: Automatisierung von DO178C- und DO330-konformen Testaktivitäten über den gesamten Lebenszyklus der Software-Entwicklung eines Avioniksystems
  • Software Analytics: Überwachung jeder Art von Software- und Systementwicklungsprojekten
  • System Testing: Durchführung entwicklungsbegleitender SIL-Simulationen und HIL-Tests mit parallelem Zugriff auf Bussysteme (z.B. CAN/ARINC 825, ARINC 429, Ethernet) und I/Os
  • Smart Charging: Unterstützung der Entwickler von Ladestationen und Induktionsladesystemen nach ISO 15118, SAE J2847/2 mit umfangreichen Testsystemen
  • Systems Engineering: Entwicklungsunterstützung von Avionik-Systemarchitekturen nach DO 178C und DO254 und deren Optimierung für effizientere Systeme

Software Testing

Software Testing

Die Software in Avioniksystemen ist an strenge regulatorische Standards gebunden. Da ein Ausfall als "keine Option" angesehen wird, wird ein erheblicher Analyse- und Arbeitsaufwand in die Verifikation und Validierung dieser Systeme gesteckt. In der Tat werden branchenweit in einem typischen DO-178C Level A-Projekt fünfzig Prozent des Entwicklungsbudgets für strukturelle Tests der Software verwendet. Die Fähigkeit, diese Systeme zu automatisieren und zu simulieren, kann erheblich dazu beitragen, den Gesamtaufwand und damit die Implementierungskosten zu reduzieren.

Die VectorCAST-Produktfamilie unterstützt die Erstellung und Verwaltung von Testfällen, um nachzuweisen, dass die Low-Level-Software-Anforderungen von Luftkanalsystemen getestet wurden. Darüber hinaus unterstützt VectorCAST die Erfassung und Berichterstattung von Strukturcode-Abdeckungsdaten auf allen Design Assurance-Levels (DAL A, B, C, D und E), die in der DO-178C und ED-12C vorgeschrieben sind.

Software Analytics

Software Analytics

Seit 30 Jahren nimmt der Anteil der eingebetteten Elektronik in der Luftfahrtindustrie zu Gunsten der Passagiersicherheit, der Zuverlässigkeit der Funktionalitäten, der Leistung und des Komforts zu.  Ein Trend, der sich in den kommenden Jahren noch beschleunigen wird, da immer mehr elektrische, automatisierte und vernetzte urbane Flugtaxis in großem Maßstab entwickelt werden. Für jede dieser Technologien ist die Software zu einer wichtigen und transversalen Komponente geworden und ist heute unverzichtbar, um Unfälle und Fehlfunktionsrisiken zu vermeiden. Um diese Risiken zu kontrollieren und zu mindern, benötigen die Entwicklungsteams Echtzeitzugriff auf die wichtigsten Indikatoren, um ihr Software-Projektmanagement zu optimieren.

Squore ist ein innovatives Entscheidungs-Dashboard für Qualitätsmanagement in der Softwareentwicklung. Es ermöglicht die Sicherstellung der Einhaltung von Designrichtlinien wie DO178C, DO 254 oder ARP 4754.

System Testing

Die umfassende und strukturierte Prüfung vernetzter Flugzeug- und Kabinensysteme ist nicht nur aus wirtschaftlichen Gründen notwendig, sondern auch im Hinblick auf die Einhaltung der strengen Vorschriften z.B. der DO178, DO330 und DO254. Mit dem VT System und den CANoe-Tools von Vector steht ein Testsystem zur Verfügung, das von einfachen Testgeräten am Arbeitsplatz des Entwicklers bis hin zu einer hoch automatisierten Hardware-in-the-Loop (HIL)-Umgebung skalierbar ist. Die Kernidee des VT-Systems ist es, alle für den LRU-Test erforderlichen Hardware-Funktionen in einem modularen System zu kombinieren, das nahtlos in CANoe integriert ist. Die Testhardware umfasst die Ein- und Ausgänge, einschließlich der Stromversorgung und der Netzwerkverbindungen einer Steuereinheit oder eines Subsystems. An jedem Pin ist eine Änderung der Funktion je nach Stimulation, Messung, Lastsimulation, Fehlerverbindung und Umschaltung zwischen Simulation und originalen Sensoren und Aktoren möglich.

Smart Charging

Die Vielzahl der Innovationen im Bereich der automobilen Elektromobilität ebnet den Weg für urbane Flugtaxis im Flottenbetrieb. Ein wichtiger Teil davon ist die Ladetechnik. Der Begriff Smart Charging wird für Ladesysteme von Elektro- oder Hybridfahrzeugen nach ISO 15118, DIN SPEC 70121 und SAE J2847/2 verwendet. Vector unterstützt Entwickler von Ladestationen mit umfangreichen Lösungen für Kommunikations-Controller und Ladestations-Management-Systemen.

Systems Engineering

Die Entwicklung von Avioniksystemen ist stark reguliert, die Prozesse müssen den regulatorischen Anforderungen aus Standards wie DO178C oder ARP4754 entsprechen.  Eine profunde Dokumentation der Anforderungen und der jeweiligen System-/Software-Architektur sowie deren Zusammenhänge sind wichtige Voraussetzungen für erfolgreiche regulatorische Audits. PREEvision unterstützt Systemingenieure und E/E-Architekten dabei, die Komplexität dieser modellbasierten Prozesse überschaubar zu halten.

Kontakt

Vector Informatik GmbH
Borsteler Bogen 27d
Hamburg

Arne Brehmer
Telefon:  040-2020130-10

Verwandte Seiten

Testing

Testwerkzeuge zur Implementierung von Simulations- und Testumgebungen.

Zur Seite gehen
Avionics & Aerospace Networking

Lösungen für Softwaretests, Systemtests, Feldtests und Netzwerkstimulation

Zur Seite gehen