Lösungen für Diagnose Standards
ODX / OBD

Seitennavigation

Diagnose Standards: ODX und OBD

Die Entwicklung und Einführung neuer Diagnosekonzepte und Diagnoselösungen bietet Automobilherstellern und -zulieferern ein erhebliches Potenzial zur Effizienzsteigerung und Qualitätsverbesserung.

Die wachsende Komplexität in der Automobilelektronik kann nur durch den Einsatz von herstellerunabhängigen Standards, enger Zusammenarbeit und leistungsfähigen Tools bewältigt werden.

ODX

Vector unterstützt ODX (Open Diagnostic Exchange Format; ISO 22901-1:2008) in allen diagnoserelevanten Produkten und bietet damit eine einfache und effektive Möglichkeit, ODX-Diagnosedaten zu verarbeiten. Seit 2001 trägt Vector dazu bei, den ODX-Standard in ASAM- und ISO-Arbeitskreisen zu definieren und weiter zu entwickeln.

Mehr Informationen

OBD

Das Abgasverhalten von Fahrzeugen wird durch die gesetzlich vorgeschriebene On-Board-Diagnose (OBD) überwacht. Jedes abgasrelevante Steuergerät muss deshalb die OBD-Diagnose unterstützen. Daher stehen immer mehr Automobilzulieferer vor der Herausforderung, OBD-fähige Steuergeräte zu entwickeln. Vector unterstützt Sie dabei mit leistungsfähigen Werkzeugen und Embedded Software.

Mehr Informationen