Effiziente Analyse des Modellverhaltens bei der Steuergeräte-Funktionsentwicklung

Bei der Funktionsentwicklung von Steuergeräten liegt der Schwerpunkt stets auf dem Finden der bestmöglichen Regelalgorithmen und Parameterkombinationen. Eine neue Lösung erlaubt jetzt den durchgängigen Einsatz eines Mess- und Kalibrierwerkzeugs vom Modellentwurf bis zum Seriensteuergerät.

Erschienen in Automobil Elektronik, 4/2009

Kategorie : Fachartikel
Größe : 1.66 MB
MD5-Hash : fdadce4cb1257468fedfb21af3fa1e90
Jetzt herunterladen Zurück